Spezial-Abo
Highlight: Arte-Mediathek: Das sind die besten Musik-Dokus und Konzerte

Phoenix: Doku „From A Mess To The Masses“ am Donnerstag auf Arte

Der Film begleitet  Phoenix  rund  um Entstehung und Veröffentlichung ihres vierten Albums „Wolfgang Amadeus Phoenix“. Die Dokumentation „From A Mess To The Masses“ erzählt vom anstrengenden, emotionalen Tourzirkus und der Suche nach Wahrheit.

Im 52-minütigen Film reisen Phoenix von New York bis Tokyo – Livemitschnitte und Interviews gewähren Einblicke in die raue Schönheit kreativen Arbeitens. Regie hat Antoine Wagner geführt. Er ist Phoenix-Fans bereits ein Begriff, auch das Video zur Single „Lisztomania“ stammt von ihm.


Stream: „Berlin Live“ von arte, mit Nouvelle Vague und Moka Efti Orchestra

Am 22. Februar ist es wieder soweit: Die offizielle Arte-Party zur Berlinale 2020 steigt. Im Berliner Schwuz-Club treten Nouvelle Vague sowie das Moka Efti Orchestra auf – beides Bands, die zwei Epochen der Film und Musikgeschichte feiern. Danach legen DJ bis in den Morgen auf. Nouvelle Vague haben das Konzept „Coverband“ weiterentwickelt: Das französische Musikkollektiv kleidet Klassiker der 80er-Jahre in ein Bossa nova/New-Wave-Gewand. Nouvelle Vague bei Berlin Live: Nach Nouvelle Vague ist das Moka Efti Orchestra dran – Fernsehzuschauer kennen das Orchester bestens aus Tom Tykwers TV-Serie „Babylon Berlin“, der Hit „Zu Asche, zu Staub“ mit Severija ist uns allen noch…
Weiterlesen
Zur Startseite