Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Platten im Polster: CDs von Jack Whites erster Band The Upholsterers wurden als Polstermaterial in Möbeln versteckt

Kommentieren
0
E-Mail

Platten im Polster: CDs von Jack Whites erster Band The Upholsterers wurden als Polstermaterial in Möbeln versteckt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Man kennt ihn als Kopf der White Stripes, der Raconteurs, The Dead Weather und als Solokünstler: Jack White. Was viele nicht wissen, ist dass sich White vor seiner Musikkarriere als Polsterer in Detroit seinen Lebensunterhalt verdiente.

In jener Zeit gründete er mit seinem Freund und Kollegen Brian Muldoon die Band The Upholsterers. Deren Historie war allerdings nicht allzu lang, es reichte gerade einmal für zwei Singles. Der Debuttitel ‚Apple Of My Eye“ erschien im Jahr 2000. Bei dem zweiten Track ließ Muldoon seiner Kreativität freien Lauf. Um sein 25-jähriges Jubiläum im Polsterbetrieb gebührend zu zelebrieren und sicherlich auch, um seine humorvolle Ader auszuleben, verarbeite er 100 Vinyl-Platten des zweiten Songs ‚Your Furniture Was Always Dead … I Was Just Afraid To Tell You’ in Möbeln.

Während die meisten dieser ungewöhnlichen Einlagen vermutlich für immer unentdeckt bleiben, fanden zwei Personen nun die in ihren Möbeln integrierten musikalischen Beigaben. Als das aktuelle Label Jack Whites davon hörte, veröffentlichte es das dazugehörige Cover der Single.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben