Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Pomp und Kitsch: Prince’ Landhaus in Spanien, Hochzeitsgeschenk für Mayte, steht zum Verkauf

Kommentieren
0
E-Mail

Pomp und Kitsch: Prince’ Landhaus in Spanien, Hochzeitsgeschenk für Mayte, steht zum Verkauf

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Zum Verkauf:  “Prince’s Wedding Present Home in Spain”. 1998 erwarb der Sänger in der Nähe von Marbella, Spanien, ein Landhaus für seine damalige Ehefrau Mayte Garcia. Die Villa liegt in den Hügeln von El Paraiso, mit Blick auf das Meer, die Berge, “subtropische Flora” – und einen in der Nähe liegenden Golfplatz.

Prince verkaufte das Anwesen 2006, sechs Jahre nach der Scheidung von Garcia, und der damalige Neubesitzer wandelte es ein wenig um – der Prince-typische Farbtouch in Lila ist nun nicht mehr zu sehen.

Das Landhaus ist rund 7.500 Quadratmeter groß,  verfügt über sechs Schlafzimmer, dazu gibt es einen Außenbereich von rund 2.600 Quadrametern mit Pool und Tennisplatz (schon wieder!)

Kosten: 5,99 Millionen US-Dollar bzw 5,25 Millionen Euro. Das Angebot gibt es über TopTenRealEstateDeals.com.

Wem Spanien zu langweilig ist, aber dennoch so leben will wie Prince, der kann ja auch mit seiner Sonneninsel vorlieb nehmen.

Prince's former home sits near Marbella, Spain, in this undated handout photo released to the media on Monday, April 26, 2016. The villa, which the late star acquired in 1998 for his then wife, the dancer Mayte Garcia, has been on the market for at least two years in a sign of the times for changing tastes in luxury real estate in Spain.Source: Engel & Völkers
Prince’s ehemaliges Landhaus in der Nähe von Marbella. Prince kaufte es 1998 für Mayte Garcia. alle Bild-Credits: Engel & Völkers

23456

Engel & Völkers
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben