„Pop around the Clock“: Diese Konzerte gibt es Silvester 2021 auf 3sat zu sehen


von

Musikfans haben am 31.12.2021 wieder die Möglichkeit, mit einem wahren Konzertmarathon ins neue Jahr zu starten. 3sat bringt im Rahmen der traditionellen Reihe „Pop around the Clock“ ab 05:45 Uhr eine Vielzahl von Konzerten, darunter etliche Erstausstrahlungen. Wir werfen einen Blick auf einige Highlights des Tages (und der Nacht). Die Konzerte sind auch online abrufbar.

Der Start in den Konzerttag

Den Anfang macht die Singer/Songwriterin Laura Marling: Um 4:45 Uhr wird ihr Konzert „Live from Union Chapel“ ausgestrahlt. Weiter geht es mit der deutschen Musikerin Leslie Clio und der Reihe„zdf@bauhaus“.

Ab 07:30 Uhr beginnen dann die Festspiele für Rock- und Bluesfans. Zu sehen gibt es zunächst den renommierten Bluesgitarristen und Ober-Gitarrensammler Joe Bonamassa. „Joe Bonamassa: Now Serving Royal Tea Live From The Ryman“ ist ein Konzert aus dem Jahr 2020. Danach geht es Schlag auf Schlag: Um 08:30 steht Eric Clapton: The Lady in the Balcony (ein Konzert aus dem Jahr 2021) auf dem Programm, gefolgt von „The Rolling Stones: Voodoo Lounge“ (09:45). Zu Ehren des 2021 verstorbenen Stones-Drummers Charlie Watts wird es an diesem Tag eine zweite Show der britischen Rocklegenden zu sehen geben –und zwar „The Rolling Stones: Havana Moon“ ab 20:00 Uhr.

Bruce Springsteen

Mix aus Pop und Rock

Was dann folgt, ist ein bunter Mix aus Rock und Pop. Zu den Highlights zählen unter anderem die Konzerte von Bruce Springsteen & The E Street Band („Live in New York City“, ab 13:00 Uhr) und Billy Joel („Live at Yankee Stadium, 15:00 Uhr). Wer es lieber poppig mag, dürfte sich über Shows von Kylie Minogue („Golden Tour Live“, ab 18:00 Uhr), Christina Aguilera („Back To Basics – Live and Down Under“, 19:00) und P!nk („The Truth about Love“, ab 20:00 Uhr zu sehen).

Ins neue Jahr rutscht 3sat übrigens mit Coldplay und deren Konzert „Live in São Paulo“ — danach geht der Marathon mit Depeche Mode („One Night In Paris“, 00:35 Uhr) und Rammstein-Sänger Till Lindemann („LINDEMANN: Live in Moscow“, 01:35) weiter. Den Abschluss machen Dua Lipa (Studio 2054, 4:00 Uhr) und „zdf@bauhaus: Livemusik mit Àlvaro Soler“.

Das Programm:

04:45 – Laura Marling: Live From Union Chapel

06:30 –  zdf@bauhaus: Livemusik mit Leslie Clio

07:30 – Joe Bonamassa: Now Serving Royal Tea Live From The Ryman

08:30 – Eric Clapton: The Lady In The Balcony

09:45 – Rolling Stones: The Voodoo Lounge

11:00 – Tina Turner: Foreign Affair – Live From Barcelona

12:15 – Joan Armatrading: Live at Asylum Chapel

13:00 – Bruce Springsteen & The E Street Band: Live In New York City

15:00 – Billy Joel: Live at Yankee Stadium

16:00 – Simply Red: Live at Old Trafford – Theatre Of Dreams

17:00 – Pet Shop Boys: Discovery — Live in Rio

18:00 – Kylie Minogue: Golden Tour Live

19:00 – Christina Aguilera Back to Basics — Live and Down Under

20:00 – P!nk: The Truth About Love

21:30 –The Rolling Stones: Havana Moon

23:20 – Coldplay Live in São Paulo

00:35 – Depeche Mode: One Night In Paris

01:35 – LINDEMANN: Live in Moscow

04:00 – Dua Lipa: Studio 2054

05:10 – zdf@bauhaus: Livemiusik mit Álvaro Soler

Harry Scott Redferns