Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Prophets Of Rage: Debüt-EP “The Party’s Over”

Kommentieren
0
E-Mail

Prophets Of Rage: Debüt-EP “The Party’s Over”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Prophets of Rage haben auf Facebook ihre erste Veröffentlichung angekündigt. “The Party’s Over” ist ab dem 26. August erhältlich und bereits diese Woche vorbestellbar. Die Supergroup, die aus Mitgliedern der Bands Rage Against the Machine (Tim Commerford, Tom Morello, Brad Wilk), Public Enemy (Chuck D.) und Cypress Hill (B-Real) besteht, veröffentlicht auf der Platte zwei neue originale Songs sowie drei Cover, darunter den Rage-Megahit “Killing In The Name” in einer Livefassung.

Prophets of Rage haben sich im Sommer gegründet und bereits Schlagzeilen durch ihre Auftritte in Cleveland während der Republican National Convention gemacht: Die Musiker marschierten in die Versammlung der Republikaner, selbstredend, dass sie Gegner von Donald Trump sind.

Das Werk ist ab dem 19. August vorbestellbar, am gleichen Tag starte die Band ihre “Make America Rage Again Tour”, bislang nur in den USA.

THE PARTY’S OVER EP Track List:

  1. Prophets of Rage
  2. The Party’s Over
  3. Killing in the Name (live)
  4. Shut Em Down (live)
  5. No Sleep Til Cleveland (live)
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben