Queen-Video: Rami Maleks erster Auftritt als Freddie Mercury in „Bohemian Rhapsody“

E-Mail

Queen-Video: Rami Maleks erster Auftritt als Freddie Mercury in „Bohemian Rhapsody“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Footage von den Dreharbeiten zu „Bohemian Rhapsody“ ist im Netz aufgetaucht. Es zeigt die Nachempfindung des Live-Aid-Konzerts von 1985, bei dem Queen einen umjubelten 20-minütigen Auftritt absolvierten.

Rami Malek spielt im Biopic von Regisseur Bryan Singer, das am 25. Dezember 2018 in den Kinos anlaufen soll, Frontmann Freddie Mercury. Im Drehmaterial sind außerdem, als Bandmitglieder, Gwilym Lee in der Rolle des Brian May, Ben Hardy als Roger Taylor sowie Joseph Mazzello als John Deacon zu sehen.

UPDATE: Das Video ist mittlerweile nicht mehr im Netz

Rami Malek als Freddie Mercury

Dr. Brian May außer sich vor Freude:

Was Sie noch nicht über Brian May wussten:

Brian May zum 70. Geburtstag: 70 geheime Fakten über den Queen-Gitarristen

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel