Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Quentin Tarantino ist stinksauer auf Disney

E-Mail

Quentin Tarantino ist stinksauer auf Disney

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Quentin Tarantino war zu Gast in der Radioshow von Howard Stern, um unter anderem über seinen neuen Film „The Hateful Eight“ (deutscher Kinostart: 26. Januar 2016) zu sprechen. Und dort machte der Regisseur seinem Ärger gegenüber Disney und dem neuen „Star Wars“-Film Luft.

Der “Cinerama Dome“ in Hollywood, Kalifornien
Der “Cinerama Dome“ in Hollywood, Kalifornien

Stein des Anstoßes ist das Kino „Cinerama Dome“ in Hollywood. Tarantinos neuer Film, „The Hateful Eight“ sollte dort ab dem 24. Dezember laufen, doch Disney machte den Plänen einen Strich durch die Rechnung und forderte den Mutterkonzern ArcLight Cinemas dazu auf, den Vertrag mit Tarantino zu brechen und stattdessen „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ für einen verlängerten Zeitraum im „Cinerama Dome“ zu zeigen. Sollte ArcLight Disneys Wunsch nicht nachkommen,  darf der Film in keinen Kinos der ArcLight-Kette gezeigt werden, so die Drohung von Disney, laut Quentin Tarantino.

Disney hat mich gef*ckt!

Tarantino ist darüber alles andere als erfreut, um es milde auszudrücken. In „The Howard Stern Show“ fand der Regisseur sehr deutliche Worte und war hörbar aufgeregt, als er über die ganze Problematik gesprochen hat:

„Das waren sehr schlechte Nachrichten und es macht mich fuchsteufelswild. Disney hat mich gef*ckt und das Verhalten ist rachsüchtig, gemein und erpresserisch.“

Dabei sei sogar das „Cinerama“-Logo zu Beginn von „The Hateful Eight“ zu sehen, so Tarantino. Eine Stellungnahme von Disney steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch aus.

Das gesamte Interview können Sie hier anhören:

„The Hateful Eight“ läuft ab dem 28. Januar 2016 in deutschen Kinos an. Es ist der achte Film von Quentin Tarantino.

Andreas Praefcke/(CC BY 3.0)
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel