Spezial-Abo

Quoten-Duell in neuer Show: Joko und Klaas machen „Die beste Show der Welt“

Am 30. April zeigt ProSieben eine weitere Show mit seinen beiden Entertainment-Zugpferden Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Mit „Die beste Show der Welt“ erhoffen sich die Macher der aufgezeichneten Produktion weiteren Quotenerfolg.

Der Privatsender teilte am Donnerstag das Show-Konzept mit: „Zwei Kontrahenten, eine Bühne: In insgesamt acht eigenständigen Shows in der Show buhlen Joko und Klaas um die Gunst des Publikums und feiern das Fernsehen. Jede Sendung wird zum Quoten-Duell zwischen den beiden TV-Rivalen: Im Wechsel präsentieren sie ihre ganz eigenen Vorstellungen von erstklassigem Entertainment. Über Quotenhit oder Megaflop entscheidet die ehrlichste Jury Deutschlands: Das Publikum im Studio.“

Durch den Abend führt Moderatorin Jeannine Michaelsen. „Die beste Show der Welt“ wird um 20:15 Uhr ausgestrahlt.


Klaas Heufer-Umlauf entschuldigt sich für Fake-Streiche

An einer Entschuldigung kam Klaas Heufer-Umlauf letztlich wohl nicht mehr vorbei: Nach den Fake-Vorwürfen musste der Moderator in seiner Show „Late Night Berlin“ die Hosen runterlassen – immerhin lieferte er eine aufrichtige Entschuldigung, erklärte aber auch, warum manche Situationen so entstanden. „Natürlich war unser erster Reflex zu sagen, ja, wir machen ja hier nur Quatschfernsehen", so Heufer-Umlauf zu Beginn der am Montagabend ausgestrahlten Folge von „Late Night Berlin“. „Und um Gottes willen, wir sind ja keine Journalisten, die jetzt ausschließlich der Wahrheit verpflichtet sind. Wir sind Joko und Klaas, wir haben uns den Mund zugenäht, wir haben uns einen Donut…
Weiterlesen
Zur Startseite