Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Radiohead: Erste neue Aufnahmen sind im Kasten, Band ist im März wieder im Studio

Kommentieren
0
E-Mail

Radiohead: Erste neue Aufnahmen sind im Kasten, Band ist im März wieder im Studio

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Die besten Alben der letzten 20 Jahre – Das Rolling Stone Forum hat gewählt

Schon im November berichteten wir, dass Radiohead sich wieder ins Studio begeben haben, um den Nachfolger ihrer 2011 veröffentlichten LP “King Of Limbs” aufzunehmen. Gitarrist Jonny Greenwood hatte damals in einem Interview gesagt, dass man bis zum Ende des letzten Jahres neues Material einspielen wollte.

Nun hat Phil Selway (via DIS) bestätigt, dass bisher alles “bestens läuft”: “Wir haben von Herbst bis kurz vor Weihnachten gearbeitet. Nun nehmen wir uns erst einmal alle eine Auszeit, um an anderen Projekten zu arbeiten.”

>>> Radiohead: Neuer Song “Spooks” im Film “Inherent Vice” zu hören

Der Drummer ergänzte, dass man sich im März noch einmal im Studio treffen wolle, um Ideen auf den neusten Stand zu bringen: “Aber bisher sind wir stolz auf das, was wir gemacht haben. Wir sind zwar noch lange nicht fertig und wir haben noch einen langen Weg vor uns, aber wir sind sehr, sehr produktiv zur Zeit.”

Natürlich wurde Selway auch nach einem Release-Termin gefragt, doch der 47-Jährige wollte sich nicht festlegen lassen: “Ich möchte mich da nicht auf Spekulationen einlassen, weil ich mir dann vielleicht in sechs Monaten die Frage stelle, warum ich das einfach so dahingesagt habe.”

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben