Highlight: Pink live in Berlin 2019: Fotos, Videos, Setlist

Rammstein bewerben Tour durch Amerika mit Zeppelin

Rammstein sind in den Staaten ein ziemlich großes Ding. Das ist schon länger so. Dennoch brechen Rammstein in diesem Jahr zu ihrer bisher größten Tour in den USA, aber auch Kanada und Mexiko auf.

Damit die zahlreichen Arenen auch bis zum letzten Platz gefüllt sind, muss etwas Werbung her. Allerdings auf die Rammstein-Art. So berichtet „Metal Sucks“ von einem Zeppelin mit Band-Logo, das vor kurzem über Los Angeles gesichtet wurde.

Auf Facebook hatten Rammstein bereits vor einigen Tagen angedeutet, mit einem Zeppelin die Skylines diverser Städte anzuvisieren. Damit wurden die Auftrittsorte offiziell gemacht. Rammstein kommen u.a. nach Philadelphia, Washington, D.C., Minneapolis, New York City und Montreal.

Rammstein 2020: Live in Nordamerika

  • Aug. 20 – Montreal, Quebec @ Parc Jean-Drapeau
  • Aug. 23 — Philadelphia, Penn. @ Lincoln Financial Field
  • Aug. 27 – Washington D.C. @ FedExField
  • Aug. 30 – Minneapolis, Minn. @ U.S. Bank Stadium
  • Sept. 03 – Chicago, Ill. @ Soldier Field
  • Sept. 6 – Foxborough, Mass. @ Gillette Stadium
  • Sept. 10 – East Rutherford, N.J. @ Metlife Stadium
  • Sept. 16 – San Antonio, Texas @ Alamodome
  • Sept. 19 – Los Angeles, Calif. @ Los Angeles Memorial Coliseum
  • Sept. 27 – Mexico City, Mexico @ Foro Sol


OneRepublic kommen im Herbst auf Deutschland-Tour - Tickets, Termine, Vorverkauf

Vier Jahre nach ihrem letzten Album „Oh My My“ kehren OneRepublic zurück auf die Bühne. Nach einer Reihe von intimeren Konzerten im März 2020, unter anderem einer Show im Kölner Palladium, geht es im herbst erneut nach Deutschland: Die Band spielt am 18.10. im Münchner Zenith, am 23.10. in der Porsche-Arena Stuttgart sowie am 24.10. in der Hamburger Barclaycard Arena und am 26.10. in Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle. Nach einem gescheiterten Deal mit einer Plattenfirma fanden OneRepublic in den 2000ern auf MySpace ein Millionenpublikum. Produzent und Songwriter Timbaland nahm die fünf Musiker unter Vertrag und gestaltete mit ihnen eine Neuversion ihres…
Weiterlesen
Zur Startseite