Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Rammstein: Neue Tourdaten 2020

Allem Anschein nach gehen Rammstein 2020 in den USA, Kanada und Mexiko auf Tournee. Auf Facebook hat die Band einen Post abgesetzt mit der Überschrift „Get Ready, Amerika!“.

Darunter ist eine Landkarte des Kontinents zu sehen, mit den eingefärbten Bundesstaaten Kalifornien, Texas, Minnesota, Illinois, Maryland, Pennsylvania, New York und Massachusetts. Dazu Quebec in Kanada sowie die Stadt Mexiko City in Mexiko.

Die Verlinkung zur Homepage führt zu einem Snippet des Rammstein-Lieds „Amerika“. Damit jedenfalls hätten Till Lindemann und Co. wieder einen ziemlich vollen Tourplan für dieses Jahr: denn Europa-Konzerte stehen natürlich auch noch an.

Lesen Sie hier, wie die Amis Rammstein sehen – aus dem amerikanischen ROLLING STONE.

Rammstein auf Facebook:


Rammstein: Es gibt doch noch Chancen auf Tickets für die Tour 2020

Rammstein werden im kommenden Jahr ihre große Arena-Tour durch Europa fortsetzen. Mit dabei sind erneut einige Konzerte in Deutschland. Die sind allerdings restlos ausverkauft. Wer Till Lindemann und Co. sehen möchte, könnte aber auf Stadien in anderen Ländern Europas ausweichen. Denn ab sofort sind wieder Tickets für mehrere Shows verfügbar. So gibt es noch Karten für die Auftritte von Rammstein in Cardiff (Wales, 14. Juni 2020), Belfast (Nordirland, 17. Juni 2020), Décines (Frankreich, 10. Juli 2020), Tallinn (Estland, 21. Juli 2020) und Trondheim (Norwegen, 27. Juli 2020). Das Konzert im norwegischen Trondheim wurde von Rammstein erst vor kurzer Zeit bestätigt.…
Weiterlesen
Zur Startseite