Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rapper DMX bewusstlos auf Hotel-Parkplatz in New York gefunden

Kommentieren
0
E-Mail

Rapper DMX bewusstlos auf Hotel-Parkplatz in New York gefunden

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Polizisten in Yonkers, New York, wurden in der Nacht zu Dienstag (09. Februar) zu einem Hotelparkplatz gerufen. Dort wurde vor dem Ramanda Inn ein bewusstloser Mann gefunden, wie CNN berichtet. Wie sich herausstellte, handelt es sich dabei um den HipHopper DMX.

Der Rapper wurde in das in der Nähe befindliche Saint Joseph’s Medical Center in Yonkers gebracht, wo er umgehend intensivmedizinisch betreut wurde. Obwohl die Polizei keinen konkreten Namen nannte, übermittelte der Anwalt von Earl Simmons (so der bürgerliche Name von DMX) die Nachricht an die Medien.

Überdosis Drogen

Er fügte hinzu, über die genauen Hintergründe nicht Bescheid zu wissen – allerdings ginge es dem Musiker inzwischen wieder so gut, dass sein geplanter Auftritt am Samstag (13. Februar) in Pennsylvania stattfinden wird. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich um eine Überdosis Drogen gehandelt haben, die zu der Bewusstlosigkeit des 45-Jährigen geführt hatte.

Simmons wurde in Yonkers geboren. In den 1990ern erlangte er mit Songs wie „Ruff Ryder’s Anthem“, „Party Up (Up In Here)“ und „What’s My Name“ Bekanntheit und sang gemeinsam mit Jay-Z, Nas und Eminem.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben