Red Hot Chili Peppers: Deshalb ist Anthony Kiedis im Krankenhaus


von

Die Red Hot Chiili Peppers gaben auf ihrer Website ein Update zum Krankenstand von Anthony Kiedis.

Demnach leide der Sänger an einer Darmgrippe. Der 53-Jährige befinde sich bereits auf dem Weg zur Besserung. Am Samstag war Kiedis wegen „extremer Magenschmerzen“ ins Krankenhaus eingeliefert worden – ein Gig in L.A. fiel kruzfristig aus.

Während die Band bekannt gab, dass ein weiterer Auftritt, beim iHeart Radio, gecancelt werden muss (17. Mai), ist von weiteren Konzert-Absagen zunächst nichts bekannt:

“Due to Anthony Kiedis’ hospitalization from complications from the intestinal flu on  Saturday evening, the Red Hot Chili Peppers regretfully must postpone their upcoming concert for iHeart Radio on May 17th.  They would like to extend their gratitude to the fans for the outpouring of well wishes.  Anthony is expected to make a full recovery soon.”

Am 3. und 4. Juni spielen die Red Hot Chili Peppers bei Rock am Ring und Rock im Park.

 


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Red Hot Chili Peppers: Ex-Gitarrist Josh Klinghoffer nimmt Single mit Flea auf

Unter seinem Künstlernamen Pluralone kommt Ex-Gitarrist Josh Klinghoffer doch noch einmal mit Red-Hot-Chili-Peppers-Kollege Flea zusammen – das gemeinsame Werk „Nowhere I Am“ ist ab dem 24. Juli auf Vinyl verfügbar, doch kann bereits jetzt schon gestreamt werden. Ein Zeichen der Versöhnung nach dem Rauswurf des Saitenmanns bei den Peppers, denn John Frusciante kehrt ja für ein neues Album zur Band zurück. Anlässlich des Bandcamp-Tages am Freitag (03.Juli), bei dem Spenden für Künstler in der Corona-Krise gesammelt werden, wurde der Song bereits am Freitag zum Streamen bereitgestellt. Vom unwichtigen Song zur letzten gemeinsamen Arbeit Gemeinsam mit der B-Seite „Directrix“ kann die…
Weiterlesen
Zur Startseite