Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Red Hot Chili Peppers: Neues Album erscheint 2015 und wird produziert von …Danger Mouse

Kommentieren
0
E-Mail

Red Hot Chili Peppers: Neues Album erscheint 2015 und wird produziert von …Danger Mouse

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: die Folter-Playlist der CIA – mit diesen Songs wurden Häftlinge gequält

Die Identität des “Produzenten, der uns wirklich herausfordert, auf neuen Wegen neue Musik zu kreieren”, wie die Red Hot Chili Peppers den Arbeitsprozess an ihrem neunten Studio-Album beschrieben, ist raus – es ist Brian Burton, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Danger Mouse.

Dies bestätigte Flea, der Bassist der Band, in einem Tweet, der mittlerweile jedoch wieder gelöscht wurde. Burton zeichnete sich für die Produktion der letzten drei Alben von The Black Keys verantwortlich, arbeitete außerdem mit den Gorillaz (“Demon Days”) und U2 (“Songs Of Innocence”) zusammen und ist Mitglied der Broken Bells.

“Das neue Album entwickelt sich sehr gut”, sagte Drummer Chad Smith in einem Interview mit dem amerikanischen Rolling Stone. “Wir haben das ‘Jungs gehen in einen Raum und jammen ein paar Songs, jeder spielt gleichzeitig’-Ding gemacht. Und so haben wir ein paar Songs geschrieben. Und jetzt probieren wir eine andere Methode aus, die eine wirkliche Herausforderung für uns sein wird und neue, aufregende Ergebnisse bringen wird. Weil wir diese neuen Sachen ausprobieren, funktioniert das neue Material echt fantastisch. Wir alle haben Hoffnung, dass es gut ankommen wird und etwas völlig Neues für die Red Hot Chili Peppers sein wird.”

Das noch unbetitelte Album, das in diesem Jahr erscheinen soll, ist der Nachfolger des 2011 erschienenen “I’m With You”. Es ist die erste Platte der Band seit 1989, die nicht von Rick Rubin produziert wird.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Van Der Graaf Generator melden sich mit Live-Album zurück

    Mit "Merlin Atmos" veröffentlicht die britische Prog-Rock-Institution Van Der Graaf Generator ein neues Live-Album, das während ihrer letzten Tour 2013 mitgeschnitten wurde. Besonderes Highlight: die erstmalige Aufführung des 24-Minüters "A Plague Of Lighthouse Keepers".

Kommentar schreiben