Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Reicher Musikerbe trifft auf Möchtegern-Rüpel-Popstar: Prince Michael Jackson und Justin Bieber feiern und musizieren gemeinsam

Kommentieren
0
E-Mail

Reicher Musikerbe trifft auf Möchtegern-Rüpel-Popstar: Prince Michael Jackson und Justin Bieber feiern und musizieren gemeinsam

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Prince Michael Jackson, der 17-Jährige Sohn des 2009 verstorbenen Michael Jackson, nutzt sein Erbe und seine Bekanntschaft, um ein Leben und Saus und Braus zu führen. Das berichtet “Uproxx”.

Der Sprössling sehe sich dabei vor schwierige Entscheidungen gestellt. Immerhin kauft sich luxuriöser Schmuck nicht von selbst, und auch die Anschaffung eines Rolls Royce oder Maybach will zumindest kurz durchdacht sein. Hilfe bei der Befeuerung des Warenkreislaufes findet der Sohn derzeit bei Justin Bieber. Die zwei sollen als Partykönige durch die Gegend ziehen.

Doch die beiden feiern nicht nur, sie machen auch gemeinsam Musik. So zeichnete laut der “New York Post” Boxer Floyd Mayweather Jr., ein Möchtegern-Patenonkel des Duos, Aufnahmen von Jackson und Bieber auf. Offensichtlich schien diese Zusammenarbeit zu fruchten, denn angeblich ist nun ein Album geplant.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben