Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Reunion: At The Drive-In verkünden ihr Comeback

Kommentieren
0
E-Mail

Reunion: At The Drive-In verkünden ihr Comeback

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

An diesem “Halteplatz” wird sich sicher bald eine Schlange bilden – denn At The Drive-In haben ihre Rückkehr verkündet.

Die Band ließ diese Bombe auf ihrer Homepage mit einem Banner platzen. Demnach steht nicht nur eine Tour, sondern auch neue Musik an – das erste Album seit „Relationship of Command“ von 2000.

At The Drive-In kommen für zwei Konzerte nach Deutschland: 30 März, Köln, sowie 4. April, Berlin.

2012 gab es schon einmal eine Live-Reunion von At the Drive-In, seither war unklar, ob und wie es mit der Band weitergeht.

Hinsichtlich der angesagten Comeback-Tour äußerte sich Mitbegründer Omar Rodriguez-Lopez allerdings skeptisch gegenüber zur Aufführung alter Songs:

„Beim Spielen dieser Lieder dachte ich: ‚Hier ist eine Person zu einer Zeit, mit der ich mich nicht mehr identifizieren kann.’ Er scherte sich nicht um sein Leben und nahm Drogen und war sehr entfernt von der Welt und vieles anderes, in was ich mich nicht mehr hineinversetzen kann. Würde ich mich dem hingeben, werde ich die psychologischen Folgen dieser Persönlichkeit so spüren, wie ein Schauspieler sagen kann, dass es nicht gesund war, so lange in einer Rolle zu sein  – oder diese Rolle jede Nacht mit nach Hause zu bringen.“

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben