Alt-J Fitzpleasure (Jim James Apple C Remix)


Pias UK/Infectious

Alt-J debütierten auf ihrem Album „An Awesome Wave“ mit ihrem transzendenten Soundgewand überaus selbstbewusst. Sick, schoss einem da durch den Kopf, wenn man sich das alles so anhörte. Was absolut nicht negativ gemeint ist. Der Name kommt nerdie daher, ist ja auch der Shortcut für das Delta-Zeichen. Zumindest auf englischen Mac-Tastaturen.

Der sich auf dem Album befindliche Song „Fitzpleasure“ präsentiert Joe Newmanns faszinierend nasal-schnoddrig-kreischend-rotzig-hohe-tiefe Stimme in all seinen Facetten. Zucker für die Ohren. Und dann auch noch dieses Synthgewummer in manchen Momenten. Der Beat dringt einem direkt ins Mark.

Den so gelobten Song gibt es heute im Remix von Jim James von uns, seinerseits Sänger bei My Morning Jacket. Hier kommt der Track ein wenig elektronischer daher. Von allen Seiten dringen diese Beats jetzt ein, passen sich aber manchmal nicht ganz an den ursprünglichen Song an und existieren als Fremdkörper weiter. In Momenten könnte man dann also meinen, man höre da zwei von einander unabhängige Songs und möchte nach dem Pop-Up-Fenster suchen, das da anscheinend irgendeine fremde Soundquelle beherbergt. Auch der Übergang vom beschleunigenden Einspieler zum Gesangspart ist recht holprig. Der Remix wäre besser, hätte man dieses Thema beibehalten. Wenn dann aber der dröhnende Synth-Bass einsetzt, funktioniert die Neuauflage. Merkwürdig interessant.

Alt-J geben übrigens den Supporting-Act für Two Door Cinema Club und sind im November in Deutschland.

Hier die Daten:

19.11. Köln – E-Werk

20.11. München – Tonhalle

21.11. Offenbach – Capitol

23.11. Berlin – Astra

24.11. Hamburg – Große Freiheit

02.12. A-Wien – B72

Fitzpleasure (jim james apple C remix) by alt-J


ÄHNLICHE KRITIKEN

alt-J :: Relaxer

Flüsterfolk und Elektronik von den Mercury-Preisträgern

Jim James :: Regions Of Light And Sound Of God 

Tusq :: Blocks And Bricks


ÄHNLICHE ARTIKEL

Rock am Ring/Rock im Park 2018: Neue Bandwelle - mit Bad Religion und Alt-J

Für Rock am Ring und Rock im Park wurden weitere Bands und Musiker bekanntgegeben. Hier findet ihr alle auf einen Blick.

Lollapalooza Festival 2017 in Chicago im Stream sehen

Sehen Sie bei uns viele Konzerte - von alt-j über Lorde bis hin zu Muse - vom Lollapalooza Festival in Chicago (03. - 06. August) im Livestream.

Alt-J: Tour 2018 – Tickets und Termine hier

Wer beim exklusiven Deutschland-Konzert von Alt-J im Berliner Funkhaus nicht dabei sein konnte, der kann aufatmen. Die Band wird 2018 für vier weitere Termine hier spielen.


Schon
Tickets?

„Helter Skelter“ entstand, als die Beatles vollkommen betrunken waren

Mit dem harten "Helter Skelter" schlugen die Beatles die inzwischen angesagten Heavy-Bands mit ihren eigenen Mitteln. McCartney hatte in einem Review der Who-Single "I Can See For Miles" gelesen, dass der Song "a marathon epic of swearing cymbals und cursing guitars" sei. "Dabei", so McCartney, "war er überhaupt nicht roh und hatte auch keine schreienden Gitarren. Also dachte ich mir:, Dann lass uns mal so eine Nummer machen.'" Die Beatles nahmen "Helter Skelter" in einer Nacht auf, "in der sie sich", so Toningenieur Brian Gibson, "komplett betrunken hatten". Lennon traf auf Bass und Saxophon keine Note - und Starr meinte…
Weiterlesen
Zur Startseite