Big Talk Big Talk


Epitaph VÖ: 15. Juli 2011


von

Große Trommeln: Die übernehmen auch auf dem Solodebüt des Killers-Schlagzeugers eine wichtige Rolle. Ronnie Vannucci spielt mächtig und raumgreifend, das ist ein wichtiger Faktor für den Sound seiner Hauptband. Doch viel überraschender ist, dass Vannucci nicht nur gut trommelt, sondern auch ein geschmackvoller Songschreiber ist.

Auf „Big Talk“ ist allamerikanische Rockmusik im Stil der Cars mit einem gut ausgeprägten Gefühl für große Hooks (und gelegentlichen Verweisen auf die Killers). Vannucci vertraute allerdings nicht allein auf die eigenen Fähigkeiten, sondern holte unter anderen den Gitarristen Taylor Milne und Killers-Produzent Alan Moulder ins Team. Die Aufbereitung ist hochmodern, doch die Songs schmatzen und flutschen wie in den frühen Achtzigern. Über die Cars hinaus denkt man manchmal auch an The Knack, Rick Springfield oder Loverboy. Working for the weekend!

Nicht zuletzt ist dieses Album aber auch eine unbekümmerte Reise durch die Stile. Einmal klingt Vannucci gleichzeitig wie Paul McCartney, Tom Petty und Jeff Lynne („Under Water“), einmal wie ein weißer Blueser mit Jimmy-Page-Gitarre („No Whiskey“) und einmal wie Paul Wes-terberg („Girl At Sunrise“). Doch vor allem hören wir Ric Ocaseks Postpunk-Wave-Pop-MOR, dessen Zauber Vannucci mit Big Talk sehr kurzweilig beschwört.

Beste Songs: „Under Water“, „Replica“


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Killers :: Wonderful Wonderful 

Die Band aus Las Vegas ist zurück auf der „bright side“ – mit U2-Produzent Jacknife Lee, Mark Knopfler und Brian...

The Killers :: Battle Born

The Killers :: Live From The Royal Albert Hall


ÄHNLICHE ARTIKEL

The Killers: Neues Album „Pressure Machine“ kommt in wenigen Tagen!

Sänger Brandon Flowers nutzte für die neuen Songs die erzwungene Stille der Pandemie. Das Ergebnis klingt ruhiger als der gewohnte Sound der Band.

Bruce Springsteen und The Killers nehmen alten Killers-Song neu auf: „Dustland“

Die beiden Musiker haben den 2008 erschienen Killers-Song „A Dustland Fairytale“ nochmal neu aufgenommen. Ihre Version veröffentlichen sie nun unter dem verkürzten Titel „Dustland“.

Bruce Springsteen bleibt „erstmal beschäftigt“: Tour und Album

Bruce Springsteen verrät Details über seine kommende Tour, die Rückkehr seiner Broadway Show und nicht zuletzt — seine Zusammenarbeit mit The Killers.