Highlight: „No Home Record“: Kim Gordon bringt erstes Solo-Album heraus + Verlosung

Chelsea Light Moving Burroughs


Matador

Die Trennungsnachricht von Thurston Moore und Kim Gordon schockierte die Sonic Youth Fans dieser Welt. Die Zukunft der Band scheint immer noch unklar, jedoch erscheint ein Hoffnungsschimmer am Horizont des Indie-Rock: Chelsea Light Moving, das neue Projekt um den Leadsänger Thurston Moore.

„Burroughs“ ist der erste und wohl bis jetzt beste Track einer Bandsession, die im Frühling 2012 in Massachusetts aufgenommen wurde. Inspirationsquelle stellten die letzten Worte des Schriftstellers William S. Burroughs dar: „Love? What is it? Most natural painkiller what there is“.

Ganz in Moore-Manier überzeugt der Song mit enthusiastisch-wirrem, breitangelegten Gitarrensound. Die Anlehnung an Sonic Youth ist deutlich. Mit den poetisch anmutenden Texten, die sich direkt an Burroughs richten, ist die Gesamtstimmung des Songs recht düster: „The sweetest drug is free, so will you please shoot into me?“

Der Song funktioniert, könnte aber kürzer sein. Sechs Minuten Weltschmerz sind dann doch etwas zu viel.

>>>> Hier geht’s zum Download (rechte Maustaste, „Datei speichern unter…“)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Kim Gordon :: No Home Record

Nach fast 40 Jahren in Bands das erste Soloalbum von Kim Gordon

Sonic Youth :: 20 Jahre „A Thousand Leaves“

„A Thousand Leaves“: Das letzte Meisterwerk von Sonic Youth.

Thurston Moore :: Rock N Roll Consciousness

Zielsichere Meditationen des Sonic-Youth-Gitarristen


ÄHNLICHE ARTIKEL

„No Home Record“: Kim Gordon bringt erstes Solo-Album heraus + Verlosung

Sehen Sie hier das Video zur ersten Single der Platte: „Sketch Artist“. Zudem gibt es limitierte und von Kim Gordon persönlich bedruckte 12“-Vinyl-Singles zu gewinnen.

Sonic Youth Buyer's Guide: die wichtigsten Alben der Band im Ranking

Vor zehn Jahren erschien das letzte Album von Sonic Youth: „The Eternal“. Ein Überblick über die Platten jener Band, die von 1982 an Pionierarbeit in vielen Stilen leistete: No Wave, Noise-Punk, Experimental-Rock, Grunge.

Sonic Youth :: Battery Park, NYC: July 4th, 2008

Ein Live-Mitschnitt aus der Spätphase der Noise-Band


Merkliste: Die besten Serien auf Amazon Prime Video

Amazon Video beziehungsweise Amazon Prime Video ging am 26. Februar 2014 an den Start und macht seitdem Netflix & Co. Konkurrenz. Inzwischen gibt es auch viele Eigenproduktionen, die von den Amazon Studios hergestellt werden. ROLLING STONE stellt Ihnen die besten davon vor. Da Amazon das Angebot ständig erweitert, werden wir auch diese Merkliste regelmäßig für Sie aktualisieren. Amazon Prime Video kann entweder eigenständig für 7,99 EUR im Monat abonniert oder aber im Rahmen einer regulären Prime-Mitgliedschaft für 69 EUR pro Jahr abgeschlossen werden. Das Monats-Abo empfiehlt sich allerdings nur für Gelegenheits-Schauer, da es über das Jahr verteilt deutlich teurer ist als…
Weiterlesen
Zur Startseite