Michael Rault New Day Tonight


„Sorry I’ve been away for such a long time, I was trying hard to be somebody else“, entschuldigt sich Michael Rault in „Sleeping & Smiling“, einem Song, der ein vergessener Hit von 10cc sein könnte. Auch sonst wühlt der nette Kanadier auf „New Day Tonight“ kreativ im 70er-Jahre-Fundus, um zuversichtliche und gern auch etwas verdrehte Songs zwischen Folkrock und Powerpop hervorzukramen.

„I’ll Be There“ umkreist ein wunderbares Riff, das auch Big Star gefallen hätte. „New Day Tonight“ hangelt sich an einem souligen Groove entlang. Durch „Oh, Clever Boy“ huschen Jingle-Jangle-Gitarren, durch den „Dream Song“ sanft summende Synthesizer. „Sitting Still“ gibt sich folkloristisch. Und im Singalong „When The Sun -Shines“ verspricht Rault, dass alles gut wird. (Wick/Daptone)

Kooperation

Gewinnen: „Morgenstund“ von Schiller

Schiller zählt seit zwei Dekaden zu den einflussreichsten Künstlern der elektronischen Popmusik in Deutschland. 2019 wird Schiller 20 Jahre auf der Bühne stehen. Mit „Morgenstund“ erscheint am 22. März 2019 deshalb das neue Schiller-Studioalbum „Es werde Licht“. Anschließend geht der Musiker ab Mai auf große Arena-Tour. Anlässlich seines neuen Albums verlost ROLLING STONE exklusiv Packages mit Deluxe-Editions von „Morgenstund“. Für sein neues Album zog es Schiller ein weiteres Mal nach Teheran. Der Santur-Meister Pouya Sarai lud Christopher von Deylen in sein Teheraner Studio ein, weitere Musiker kamen dazu. Das Ergebnis: „Das Goldene Tor“ und „Berlin Teheran“, in denen sich die…
Weiterlesen
Zur Startseite