Motörhead Bad Magic


UDR

Dass Lemmys Stimme nach allem, was er ihr angetan hat, noch zu gewissen Nuancierungen fähig ist, zu rostigem Todesröcheln ebenso wie zu höllischem Flüstern, heiserem Rabengekrächz und sarkastischem Lamento, ist ein medizinisches Rätsel. Man muss wieder einmal auf die Details achten. Gerade bei einer so vermeintlich variations­armen Musik machen sie den Unter­schied: die Dynamikwechsel bei „Till The End“, die schönen zweistimmigen Soloharmonien des sonst eher wahwahsüchtigen Phil Campbell in „Teach Them How To Bleed“, der fröhliche Offbeat von „When The Sky Comes Looking For You“ und so weiter. Ein paar kleine Überraschungen haben sie stets parat.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Motörhead :: Overkill

Zwei Alben von 1979 in erweiterten Fassungen

Motörhead :: Under Cöver

Kraftlos, gruselig: 40 Jahre zu spät.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Rob Halford träumte von „The Big 4 of the UK“ Shows mit Judas Priest, Black Sabbath, Iron Maiden und Motörhead

Als Metallica, Slayer, Megadeth und Anthrax sich zu einer Reihe von Shows als „The Big 4“ des Thrashs trafen, schrieben sie Heavy-Metal- Geschichte. Nun sagte Rob Halford, dass er vorhatte, das gleiche für zu Großbritannien tun.

Motörhead: Phil Campbell veröffentlicht Solo-Single „Straight Up“ feat. Rob Halford

Phil Campbells erste Solo-Platte „Old Lions Still Roar“ ist schon seit 20 Jahren in Planung - und enthält nun gleich mehrere Kooperationen mit anderen Metal-Veteranen.

Gerechtigkeit für Mikkey Dee - mehr Motörhead-Mitglieder in „Rock And Roll Hall Of Fame“

Nach der heftigen Reaktion von Motörhead-Drummer Mikkey Dee auf die Nichtberücksichtigung in der Nominierung seiner Band für die Ruhmeshalle des Rock hat die Jury reagiert.


Depeche Mode, Kraftwerk, Motörhead: Nominiert für die Rock and Roll Hall of Fame

16 Künstler/innen und Bands sind für die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame 2020 nominiert worden. Darunter Depeche Mode, Kraftwerk, Motörhead, T. Rex und Whitney Houston. Im Januar werden die Gewinner verkündet, am 02. Mai erfolgt die Zeremonie. Jeder Musiker, der vor mindestens 25 Jahren sein Debüt herausgebracht hat, kann für die Nominierungsliste zugelassen werden. Neben einem Gremium können auch Fans über die Sieger abstimmen. Vielleicht kommen diesmal ja gerade für Depeche Mode genügend Stimmen zusammen – die Band ist nach 2017 und 2018 zum dritten Mal in Folge nominiert. Alle Nominierten für die Rock and Roll…
Weiterlesen
Zur Startseite