Simple Minds Walk Between Worlds

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Nachdem die Schotten 2016 ihre Hits noch einmal in akustischem Gewand feilboten, wird nun die Rückkehr zu den Wurzeln verkündet. Tatsächlich erinnern die ersten Takte von „The Signal And The Noise“ (mehr als alles andere in den letzten 36 Jahren) an das wunderbar gespenstische „Sons And Fascination“.

Setzt aber Jim Kerrs Stimme ein, registriert man nur noch den hohen Verwandtschaftsgrad zum Bombastbrocken „Sparkle In The Rain“. Fast unfreiwillig komisch wirkt sein bedeutungs-schwangerer Gesang im Kernstück „Barrowland Star“, während die Gitarren regelrecht Schmerzen bereiten. Ein bis obenhin zugestopfter Gemischtwarenladen, in dem man nichts kaufen möchte.  (BMG Rights)

Kein Hyper Hyper! Scooter müssen Lollapalooza Berlin 2018 absagen – Schulterbruch bei H.P. Baxxter

Schlechte Nachrichten für Scooter-Fans! Der Auftritt der Hamburger Lyriker beim Lollapalooza 2018 muss leider ausfallen: H.P. Baxxter hat sich die Schulter gebrochen. Der 54-Jährige muss sich nun auskurieren. 70.000 Fans auf dem Festivalgelände im Berliner Olympiapark sind nun enttäuscht. Als Ersatz für die Techno-Legenden wurden die „Ostblockschlampen“ engagiert. Das deutsche DJ- und Produzenten-Duo ist auch als „Eastblock Bitches“ bekannt. Die beiden wissen, dass sie am Wochenende ein schweres Erbe antreten müssen. Sie schreiben: „Wir wissen Scooter sind Legenden 🙃man kann am Ende hinstellen wen man will. Ersetzen wird man die Jungs nie aber wir werden unser bestes geben 🚨🚨🚨 Wir freuen uns auf…
Weiterlesen
Zur Startseite