The Rolling Stones Their Satanic Majesties Request

E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Opus sechs der Rolling Stones war schon zum Zeitpunkt der Veröffentlichung mehr Erinnerung und Requiem für den Flowerpower-Sommer, „She’s A Rainbow“ der ungleich phantasievollere Song über ein imaginäres Blumenkind als alles, was Scott McKenzie damals zu dem Thema einfiel. Bill Wymans „In Another Land“ kann man nachträglich als Kommentar und sublime Parodie auf modische Psychedelica hören, Jagger mit „… then I -awoke, it’s some kind of joke“ den Trip des im Traum Händchen haltenden Sängers abrupt unterbrechend. Die Vorstellung vom einsam im Weltraum isolierten „2000 Man“, den Jagger bekennen lässt: „I’m having an affair with a random computer“, sollten später Science-Fiction-Filme von Douglas Trumbulls „Lautlos im Weltraum“ bis zu „Der Marsianer“ fortspinnen.

Für das öde, fast neun Minuten dauernde Partygewäsch von „Sing This All Together (See What Happens)“, von Jagger mit „Where’s that joint?“ eingeleitet, gab es an Plattenspielern damals keine Skip-Taste. Alles andere als übel war die kleine Science-Fiction-Musik über Einsamkeit „2000 Light Years From Home“. Jagger erklärte am Ende programmatisch: „On With The Show“. Die ging bald mit einer Zirkusveranstaltung und einem Bettlerbankett weiter. Das Ergebnis der letzten von Martin Elliott in „Complete Recording Sessions 1962–2012“ dokumentierten Sitzung, auch die von Glyn Johns am Mischpult betreut, war der 40-Sekunden-Schnipsel eines in „We Wish You A Cosmic Joke“ umbetitelten Traditionals gewesen. Das taucht in dieser Jubiläumsedition so wenig auf wie „Blow Me Mama“ (obwohl seinerzeit von ABKCO zum Copyright angemeldet!) und andere Outtakes der endlosen Sessions. In mögliche Remixes derselben investierte ABKCO-Boss Jody Klein keinen Dollar.

Unverändert übernommen wurde für LP und Hybrid-SACD die Überspielung der „Mono Box“ vom letzten Jahr. In Bob Ludwigs jüngstem Stereo-Remaster klingen „2000 Light Years From Home“, „In Another Land“ und „2000 Man“ besser denn je! (ABKCO)

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel