Spezial-Abo
Highlight: Die besten Konzeptalben aller Zeiten: The Who – „Quadrophenia“

Revival von „TFI Friday“: Supergroup mit Liam Gallagher und Roger Daltrey spielt ‚My Generation’

Zwischen 1996 bis 2000 war die englische Live-Fernsehsendung „TFI Friday“ eine Top-Adresse für britische Bands, Happy Mondays und Ocean Colour Scene lieferten hier denkwürdige Auftritte.

Am 12 Juni soll nun eine einmalige Revival-Show stattfinden, und die ist mehr als hochkarätig besetzt. So werden unter anderem Liam Gallagher und Roger Daltrey den The-Who-Hit ‚My Generation’ spielen. Und als wären die beiden Sänger nicht schon Aufsehen erregend genug, gehören zu dieser Supergroup außerdem Ian Broudie (The Lightning Seeds) und Zak Starkey (Ex-Oasis-Schlagzeuger).

Ob es bei diesem einen Gig in dieser Konstellation bleibt, verrieten die Musiker bisher noch nicht. Weitere Künstler, die sich in der Show die Ehre geben, sind Blur, Rudimental und Years & Years.

 


Liam Gallagher will Oasis-Reunion nach Corona-Krise

Sie sind erfolgreiche Ausnahmekünstler, auch jetzt noch: Das haben Liam Gallagher und sein älterer Bruder Noel bereits mehrfach auf ihren Solopfaden bewiesen. Erst im September 2019 veröffentlichte Liam sein zweites  Solo-Album „Why Me? Why Not?“ das auf den ersten Platz der UK Album Charts kletterte. Und Noel Gallagher's High Flying Birds überraschten Anfang 2020 mit dem tanzbaren Track „Blue Moon Rising“, der auf der gleichnamigen EP im März veröffentlicht wurde. Eine Reunion der Britpop-Sensation Oasis steht seit Langem im Raum. Die Wiedervereinigung einer DER Bands der 90er ist natürlich der Traum eines jeden Fans. Doch die Hoffnung darauf ist nach…
Weiterlesen
Zur Startseite