aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Richard Blackwell: Autor der „worst dressed“-Liste verstorben

Richard Blackwell veröffentlichte seine „Worst Dressed List“ insgesamt 47 Mal. Jedes Jahr stellte der Kostüm- und Modedesigner Promis an den Pranger, mit deren Modegeschmack er nicht einverstanden war. Ob Britney Spears oder Madonna, über die er schrieb: „Vom Ghetto Glamour zum Strassstein-Cowgirl zu Mrs. Guy Ritchie: Egal wie man es auch dreht und wendet, sie bleibt einfach nur kitschig.“ Der Mann mit der spitzen Zunge verstarb am Sonntag aufgrund von Komplikationen einer Darmwegsinfektion. Ob es einen Nachfolger für „Mr. Blackwell“ geben wird, ist noch nicht bekannt.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

„Game Of Thrones“: Kit Harrington war enttäuscht vom Skript für Staffel 8

Achtung Spoiler! Dass die achte und letzte Staffel von „Game Of Thrones“ bei Millionen von Zuschauern eher nicht so gut ankam, ist mittlerweile klar. Zu wenig Spannung, phasenweise schlecht geschrieben und auch die Charakter-Entwicklungen waren zuweilen nicht nachvollziehbar. Mit einer besondere Überraschung des Plots hätten tatsächlich aber sogar die Cast-Mitglieder überhaupt nicht gerechnet. Kit Harrington, der in der Serie die Rolle des Jon Snow einnimmt, hatte sich schon auf seinen großen Helden-Moment gefreut. Er, der es bis in die letzte Staffel geschafft hat, kommt am Ende noch einmal zum Zuge und tötet den Antagonisten, den Nachtkönig. Dachte Harington zumindest. Die „GoT“-…
Weiterlesen
Zur Startseite