Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rihanna: “Ich will nur noch zeitlose Musik machen!”

Kommentieren
0
E-Mail

Rihanna: “Ich will nur noch zeitlose Musik machen!”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Die besten Twitter-Fotos von Rihanna

Am Donnerstag (26. März) veröffentlichte Rihanna mit ‚Bitch Better Have My Money’ – natürlich völlig überraschend, wie das derzeit üblich ist – eine neue Single. Und als wenn das allein nicht schon Neuigkeit genug gewesen wäre, erklärte nun Kanye West, dass er die Single gemeinsam mit Deputy, Travis Scott und Wonda Girl produziert hat.

Der Track ist Teil des nunmehr achten Studioalbums von Rihanna, das bereits in den Startlöchern steht. Ein Veröffentlichungsdatum steht aber noch nicht fest. Die neue Platte wird außerdem den Track ‚FourFiveSeconds’ beinhalten, den die R’n’B-Sängerin gemeinsam mit West und Paul McCartney aufgenommen hat.

In einem Interview mit “MTV” erklärte sie, dass sie ihre bisherigen Songs oftmals als sehr endlich empfindet: „Ich habe viele Lieder gemacht, die wirklich große Songs sind … die explodieren einfach. Das heißt nicht, dass das keine echte Musik ist, aber ich wollte mich auf die Dinge konzentrieren, die sich echt anfühlen, die sich gefühlvoll anfühlen, die sich ewig anfühlen.“

Die Sängerin erzählt weiter, dass sie Lieder machen wollte, die sich auch in 15 Jahren noch singen könne, ohne dass die Musik dann bereits ausgebrannt sei: „Ich merke das, wenn ich jetzt auf die Bühne gehe, möchte ich viele meiner Lieder nicht performen, weil sie sich nicht nach mir anfühlen. Deswegen möchte ich Lieder machen, die zeitlos sind.“

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel