Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Ringo Starr: Neues Album und Tour 2015

Kommentieren
0
E-Mail

Ringo Starr: Neues Album und Tour 2015

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: 50 Ereignisse, die den Rock’n’Roll veränderten: die komplette Liste

Vermutlich trieb ihn die Nachricht, dass er endlich Mitglied in der Rock and Roll Hall of Fame ist, zu neuen kreativen Höhenflügen an. Ringo Starr, Schlagzeuger der Beatles und Sänger von Songs wie “With A Little Help From My Friends” oder “Octopus’s Garden”, hat für 2015 die Veröffentlichung eines neuen Soloalbums angekündigt. In einem Video, das er auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte und seinen Fans mehrmals “peace and love” wünschte, sprach er obendrein davon, im kommenden Frühjahr live auftreten zu wollen. Gemeinsam war er mit seiner All Starr Band schon 2014 auf Tour gewesen; wegen des großen Erfolgs hatte er sich zu der Fortsetzung entschlossen.

Sein neues, noch unbetiteltes Album wird somit der Nachfolger von “Ringo 2012”, das vor knapp drei Jahren erschien. Bereits im Sommer hatte der Musiker in einem Interview berichtet, dass er gemeinsam mit Steve Lukather, dem Gitarristen von Toto, an neuem Material arbeite. Neben Lukather, der derzeitig auch Mitglied der All Starr Band ist, werden auch Peter Frampton, Richard Marx, Dave Stewart und Glen Ballard auf dem Album zu hören sein.

“Das sind eigentlich alles meine Kumpel”, sagte Starr. “Wir hängen einfach zusammen ‘rum. Es wird eine bunte Mischung sein, so wie eigentlich jede meiner Platten. Es gibt einen Reggae-Song, es gibt einen Rock-Song und so ist es halt. Es ist Pop, Rock, Reggae.” Nachdem seine letzten beiden Alben von Bruce Sugar produziert wurden, wird Starr nun wieder selbst als Produzent tätig werden.

Hier gibt es das Video zu sehen:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben