Rob Zombie zieht weiblichem Fan grob an den Haaren

Rob Zombie hat mit Fans, die die nötige Distanz nicht bewahren, anscheinend keine Geduld. Als eine Frau bei einem Konzert in London, Ontario, am Mittwochabend (14. August) über die Barrikaden griff und den Rockmusiker am T-Shirt riss, reagierte Zombie höchst aggressiv.

Mit einer Taschenlampe in der Hand, um sich in der Menschenmenge den Weg bahnen zu können, griff der 54-Jährige gezielt in die langen Haare des Fans und riss die junge Frau gewaltsam zu sich, um sie dann wieder wegzustoßen.

„Heaven Upside Down“ von Marilyn Manson jetzt auf Amazon bestellen

Zombie und seine Bodyguards drehten sich daraufhin um und beachteten die kreischenden Zuschauer nicht weiter. Der Frau schien es aber den Umständen entsprechend gut zu gehen. Der Musiker, Regisseur und Comic-Autor befindet sich zur Zeit auf Tour mit Marilyn Manson.

Rob Zombie im Video:


Zombie-Bösewicht Captain Spaulding: Sid Haig ist tot

Für viele Fans des Horrorfilms war er eine echte Ikone: Sid Haig, der Schauspieler, der vor allem aus den Horrorfilmen von Rob Zombie bekannt ist, verstarb am Samstag (21. September) im Alter von 80 Jahren. Das teilte seine Familie mit. Haig spielte in Filmen wie „Haus der 1000 Leichen“ und „The Devil's Rejects“ den mörderischen Clown Captain Spaulding. Zuletzt war er, ebenfalls in dieser ikonischen Rolle, in „3 From Hell“ zu sehen. Seine Frau Suzie schrieb auf Instagram: „Am Samstag, den 21. September 2019, ging mein Licht, mein Herz, meine wahre Liebe, mein König, die andere Hälfte meiner Seele, Sidney,…
Weiterlesen
Zur Startseite