Robbie Williams: Comeback-Konzert auf der Kinoleinwand


von

Robbie Williams‚Comeback-Konzert wird weltweit in den Kinos zu sehen sein, so die britische Zeitung „Mirror“.Der bei den BBC Electric Proms (London) stattfindende Live-Auftrittsoll aufVideogebanntundiningesamt 200 Kinos, in 23 Ländern,gezeigt werden. Der Brite wird hauptsächtlichTitel seiner, für den 06. November,angekündigten LP „Reality Killed The Video Star“zum Besten geben.

In einem Interview sagte Robbie: „Es ist sehr aufregend, dass ein einziges Konzert, das ich in London gebe, jetzt gleichzeitigvon Menschen rund um den Erdball gesehen werden kann.“

Am 09. Oktober startet der Vorverkauf der Kinotickets.