aktuelle Podcast-Folge:

Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Rock am Ring 2020: Alle Festival-Infos zum Wochenende am Nürburgring

Datum

Rock am Ring 2020 findet vom 05. Juni bis 07. Juni statt.

Veranstaltungsort

Seit 2017 findet Rock am Ring wieder an seinem namensgebenden Zuhause auf dem Zeppelin-Feld am Nürburgring statt. 2015 und 2016 wurde das Festival in Mendig ausgetragen, kehrte im darauffolgenden Jahr jedoch wieder in die Eifel zurück.

Adresse Rock am Ring

Nürburgring Grand-Prix Strecke 2
53520 Nürburg

Preise & Tickets

Seit 2019 gibt es eine wichtige Änderung bei Rock am Ring – Festivalticket sowie Camping- und Parkkarte können nun auch unabhängig voneinander erworben werden .

Wochenendtickets gibt es dieses Jahr ab 149 Euro, VIP-Tickets für 999 Euro. Auf alle Fans, die nicht campen wollen, kommen kostenpflichtige Tagesparkplätze zu.

Eine genaue Übersicht über die verschiedenen Ticket-Optionen und Preise findet Ihr direkt beim Veranstalter:

Timetable

Der Timetable für Rock am Ring 2020 ist bisher noch nicht bekannt.

Lineup

Auch 2020 können sich Festivalbesucher auf eine vielseitige Mischung aus Rock, Metal, HipHop und Pop freuen. Bisher sind noch keine offiziellen Acts bestätigt, Updates werden hier in den kommenden Wochen und Monaten allerdings noch folgen. 2019 traten unter anderem Die Ärzte, Tool, Slayer und Slipknot auf.

Anfahrt

Live-Stream und TV

Auch 2020 wird es verschiedene Möglichkeiten geben, ausgewählte Konzerte live im Internet zu streamen und auch im Fernsehen werden zeitversetzt einige Acts ausgestrahlt. Sobald Termine und weitere Infos bekannt sind, werden sie hier zu finden sein.

Wettervorhersage

Wie das Wetter bei Rock am Ring 2020 wird, können wir jetzt leider noch nicht sagen. Dazu einige Tage vor Festivalbeginn mehr.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Das Wetter beim Summer Breeze 2019: Die Wochenend-Prognose

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf metal-hammer.de veröffentlicht Leider gibt’s für heute eher finstere Aussichten. Was gestern lediglich als bewölkte Witterung angesagt wurde, hört sich jetzt schon ganz anders an. wetter.de warnt vor: Schwere Gewitter, teils mit Sturmböen, Starkregen, Hagel und/oder vielen Blitzen möglich. Dies sei zwischen 14 und 21 Uhr möglich. Die Höchsttemperatur soll sich bei 19° einpendeln. Etwas harmloser liest es sich bei wetter.com. Dieses Portal gibt keine Unwetterwarnung raus, sondern spricht von (leichten) Regenschauern und Wind. Auch wetteronline.de sieht Gewitter kommen, aber nicht in dramatischem Ausmaß. Geringer Pollenflug von Ambrosie, Beifuß, Gräser. https://www.youtube.com/watch?v=ntGccupVdm4 Freitag, 16. August Für Freitag hat sich die…
Weiterlesen
Zur Startseite