Search Toggle menu

Rock am Ring und Rock im Park 2014. Bands: In Extremo sind dabei

In Extremo werden bei Rock am Ring und Rock im Park 2014 auftreten. Das berichtet „Festivalhopper“ mit einem Verweis auf ein Interview, das Band-Sänger Michael Rhein dem „Kölner Stadtanzeiger“ gab. Eine Bestätigung des Festivalveranstalters gibt es nicht, dafür wird viel spekuliert, welche Künstler nächstes Jahr dabei sein werden.

In-Extremo-Sänger Rhein jedoch ist sich sicher, bei Rock am Ring und Rock im Park mitzumischen: „Wir werden bis Ende 2014 ungefähr 120 Konzerte spielen. Dann werden wir viele Festivals spielen, unter anderem Rock am Ring und Rock im Park. Das ist der Zeitplan.“

Die erste Bestätigung jedoch wären In Extremo nicht. Ebenfalls im nächsten Jahr beim Zwillingsfestival dabei – und das garantiert – ist auch die Nachwuchsband „Der Wieland“ aus Koblenz. Beim Wettbewerb „Rockbuster“ belegte sie den 1. Platz, was eine Teilnahme bei „RaR“ und „RiP“ garantiert.


Rock am Ring/Rock im Park 2019: Neue Bandwelle - mit Bring Me The Horizon

Die Metal-Band Bring Me The Horizon wird 2019 bei Rock am Ring und Rock im Park vom 07. bis 09. Juni auftreten. Das bestätigte der Veranstalter der Zwillingsfestivals am Montag (26. November). Es ist die dritte von vier angekündigten Bandwellen. Eine weitere wird am 03. Dezember folgen. Neu bestätigt sind auch: Left Boy, Kadavar, Adam Angst, Drangsal sowie Kovacs. Zuletzt waren unter anderem The Smashing Pumpkins für Rock am Ring/Rock im Park verpflichtet worden. Wichtige Information für Kartenkäufer: Am 20. Dezember 2018 um 18:00 Uhr erfolgt der Wechsel auf die dritte und letzte Preisstufe. Der Preis für ein „Weekend Festival…
Weiterlesen
Zur Startseite