Rock am Ring und Rock im Park 2014. Bands: In Extremo sind dabei

In Extremo werden bei Rock am Ring und Rock im Park 2014 auftreten. Das berichtet „Festivalhopper“ mit einem Verweis auf ein Interview, das Band-Sänger Michael Rhein dem „Kölner Stadtanzeiger“ gab. Eine Bestätigung des Festivalveranstalters gibt es nicht, dafür wird viel spekuliert, welche Künstler nächstes Jahr dabei sein werden.

In-Extremo-Sänger Rhein jedoch ist sich sicher, bei Rock am Ring und Rock im Park mitzumischen: „Wir werden bis Ende 2014 ungefähr 120 Konzerte spielen. Dann werden wir viele Festivals spielen, unter anderem Rock am Ring und Rock im Park. Das ist der Zeitplan.“

Die erste Bestätigung jedoch wären In Extremo nicht. Ebenfalls im nächsten Jahr beim Zwillingsfestival dabei – und das garantiert – ist auch die Nachwuchsband „Der Wieland“ aus Koblenz. Beim Wettbewerb „Rockbuster“ belegte sie den 1. Platz, was eine Teilnahme bei „RaR“ und „RiP“ garantiert.

Kooperation


Yoko Ono: So wurde einer der lustigsten „Simpsons“-Witze Realität

In der ersten Folge der fünften Staffel der Kult-Serie „Die Simpsons“ wurden die Beatles und Yoko Ono ein wenig durch den Kakao gezogen. Die Folge „Homer's Barbershop Quartet“ wurde in den USA am 30. September 1993 ausgestrahlt. In der Episode geht es darum, wie Bart und Lisa eine alte Schallplatte mit Homer auf dem Cover finden. Der erzählt seinen Kindern dann die Geschichte, wie er in den 1980er Jahren ein Barbershop-Quartett namens „The Be Sharps“ gründete und berühmt wurde. Natürlich eine Anspielung auf die Beatles. Vor keiner anderen Band verneigte sich die Zeichentrickserie derart innig. Und in genau dieser Folge hat…
Weiterlesen
Zur Startseite