Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Rock and Roll Hall of Fame: Depeche Mode, Whitney Houston, Nine Inch Nails aufgenommen


von

Die Rock and Roll Hall of Fame hat die Liste der diesjährigen Neu-Mitglieder bekannt gegeben. Nine Inch Nails, Depeche Mode, Whitney Houston, The Notorious B.I.G., T. Rex und die Doobie Brothers werden im April in die Ruhmeshalle aufgenommen.

Die eigentliche Aufnahmezeremonie findet am 02. Mai in der Public Hall in Cleveland, Ohio, statt und wird live auf HBO gezeigt. Statements der Bands, als auch der Angehörigen der verstorbenen Musiker (Whitney Houston, The Notorious B.I.G.) stehen noch aus. Ebenso, von welchen der Ausgezeichneten Liveauftritte zu erwarten sind.


Depeche Mode: Neues Box-Set „Ultra | The 12" Singles“

Mit „Ultra | The 12" Singles“ haben Depeche Mode nun eine neue Ausgabe ihrer erfolgreichen Collector’s-Edition-Serie angekündigt. Seit 2018 haben die Briten schon acht Sets der Reihe veröffentlicht. „Ultra | The 12" Singles“ ist damit nun die neunte Ausgabe und wird ab dem 27. August 2021 verfügbar sein. „Ultra | The 12" Singles“ enthält unter anderem die Singles „Barrel Of A Gun“, „It’s No Good“, „Home“ und „Useless“, die auf insgesamt acht Vinyl-Maxis zu finden sind. Mit enthalten sind außerdem Live-Aufnahmen auf dem Jahr 1997, als Depeche Mode an ihrem im gleichen Jahr erschienenden Studioalbum „Ultra“ arbeiteten. Es war die…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €