Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rock and Roll Hall of Fame nichts für Elektro-Pioniere? Kraftwerk werden nicht geehrt

Kommentieren
0
E-Mail

Rock and Roll Hall of Fame nichts für Elektro-Pioniere? Kraftwerk werden nicht geehrt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Dienstag (16.12.2014) wurden die Neuaufnahmen in die Rock and Roll Hall of Fame bekanntgegeben. Green Day, Bill Withers, Ringo Starr und Joan Jett and the Blackhearts dürfen sich als Neuankömmlinge in das legendäre Museum geehrt fühlen. Auch die bereits verstorbenen Lou Reed, Bluesgitarrist Stevie Ray Vaughan und der Sänger Paul Butterfield zieren bald die musikalische Ruhmeshalle.

Die deutschen Elektromusiker von Kraftwerk haben weniger Grund zur Freude, denn bei ihnen blieb es – wieder einmal –  bei der Nominierung.

Die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame wird am 18. April 2015 in Cleveland stattfinden.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben