Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Rock in Rio 1991: George Michael und die Wham!-Reunion mit Andrew Ridgeley – Video


von

Wham! trennten sich im Juni 1986, fünfeinhalb Jahre später kam es zu einer Kurz-Reunion von George Michael und Andrew Ridgeley.

Bei Rock in Rio II traten die beiden ein letztes Mal zusammen auf (27. Januar 1991). Im Maracana-Stadion kam Ridgeley beim zweiten Gig seines Ex-Kollegen – der auch das Festival beschloss – auf die Bühne.

Gemeinsam spielten sie einen Wham!-Hit („I’m Your Man“) sowie einen Solo-Song von George Michael: „Freedom ’90“.

George Michael und Andrew Ridgeley bei Rock in Rio II:

https://youtu.be/oJK5GhQznwU

Das letzte Wham!-Konzert, 28. Juni 1986 im Londoner Wembley-Stadion:


ROLLING STONE präsentiert: Bon Iver auf Tour 2021 – Absage

Mit ihrem 2019 erschienenen, vierten Album „i,i“ komplettierten Bon Iver den Jahreszeitenzyklus: auf den Winter mit „For Emma, Forever Ago“ (2007) folgten das Frühlingsalbum „Bon Iver“ (2011) und der Sommer „22, A Million“. „i,i“ schließt den Kreis nun mit dem Herbst. Für Bon Ivers Sänger Justin Vernon fühlt sich das neue Album an wie „the most adult record, the most complete”. Das hört man auch durchaus. Nach dem recht experimentellen „22, A Million“ umfasst „i,i“ das komplette musikalische Spektrum der Band. Befreit von den verzerrten Stimmeffekten, die früher eine Phase von Furcht und Angst ausdrückten, singt Vernon nun über die…
Weiterlesen
Zur Startseite