Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

ROLLING-STONE-App im Dezember 2016 – jetzt auch auf Smartphones

Kommentieren
0
E-Mail

ROLLING-STONE-App im Dezember 2016 – jetzt auch auf Smartphones

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Mit Ausgabe 259 ist der multimediale ROLLING STONE nicht nur auf dem iPad, sondern auch auf dem iPhone, dem iPod touch sowie Tablets und Smartphones mit Android-Betriebssystem verfügbar.

Für die digitale Ausgabe wurden sämtliche Print-Inhalte für das Lesen auf mobilen Endgeräten optimiert. Die ROLLING STONE App bietet zudem in jeder Ausgabe zusätzliche Inhalte wie Audio-Interviews, Trailer, Musikvideos und Hörproben zu den aktuellen Neuerscheinungen.

Einen Tag bevor die Print-Ausgabe am Kiosk liegt ist sie bereits in Apples Appstore und Googles Playstore erhältlich. Der digitale ROLLING STONE erscheint immer zwei Tage vor dem Print-Heft und kostet 4,99€ im Einzelverkauf und nur 2,99€ pro Ausgabe im Jahresabo.
Gleich downloaden, testen und sparen:

iOS-Version: http://bit.ly/rsitunes
Android-Version: http://bit.ly/rsandroid

Als Bonusmaterial exklusiv in der ROLLING-STONE-App:

Justice – Interviewtöne

Slapp Happy – Interviewtöne

Spotify – Interviewtöne

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Im neuen ROLLING STONE: CD Rare Trax „Blue Hour“

    Im Jahr 2001 gründete Jack White in Detroit Third Man Records. Inzwischen befindet sich der Hauptsitz in Nashville. Dass die musikalischen Vorlieben des Ex-White-Stripe eng mit diesen beiden Städten verbunden sind, zeigt unsere Auswahl mit einigen der schönsten Preziosen, die auf Whites Label erschienen sind

Kommentar schreiben