ROLLING STONE Beach: Großteil des Line-Ups für 2022 steht


von

Am 11. und 12. November ist es endlich wieder so weit: Der ROLLING STONE Beach öffnet seine Pforten und lädt zum Indoor-Festival ein. Im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee tritt eine Vielzahl hochkarätiger Acts auf.

Die erste Bandwelle verspricht eine Rückkehr von Teenage Fanclub nach dreijähriger Abstinenz. Gemeinsam mit Maximo Park bilden die Schotten die Headliner des RSB. Zum ersten Mal seit fünf Jahren kehren auch Ride zu uns zurück. Das Brightener Duo Blood Red Shoes sorgt für das richtige Garage-Rock-Feeling.

Mit Enola Gay, Amyl and the Snifflers, Press Club und Black Country, New Road gibt es auch einige viel versprechende Neulinge beim ROLLING STONE Beach. Ihre Live-Premiere bei uns feiern Oscar Haag, Eades, Sprints, Charlotte OC, Flasher, The Heavy Heavy und Talk Show. Midlake, Chuck Ragan, The Wave Pictures und The Pale White ergänzen das internationale Programm.

Mit Drangsal, Betterov und Get Well Soon wird es außerdem drei deutsche Acts auf unserem Festival geben. Im Rahmenprogramm liest Markus Kavka aus seinem Buch „Depeche Mode“ vor.

Vorverkauf ROLLING STONE Beach

Teenage Fancub

Mehr als 80 Prozent der verfügbaren Tickets inkl. zwei Übernachtungen sind bereits verkauft. Alle, die noch nicht gebucht haben, können sich noch Tickets sichern unter der Buchungs-Hotline 01806 853 953 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) oder auf rollingstone-beach.de/tickets.

ROLLING STONE Beach ist eine Veranstaltung von FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH in Kooperation mit dem ROLLING STONE Magazin.

Nico Ackermeier / www.facebook.com/honeymilkphotography