Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

ROLLING STONE im Februar 2015 – Titelstory: John & Yoko – mit bisher ungesehenen Fotos

Kommentieren
0
E-Mail

ROLLING STONE im Februar 2015 – Titelstory: John & Yoko – mit bisher ungesehenen Fotos

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

ROCK & ROLL

Von Curtis Harding bis Joanna Newsom Storys und Interviews: Ibeyi, Belle And Sebastian, Deichkind, Tennis, Liam Hayes, And The Golden Choir, Michael Keaton u. a.

Duo deluxe: Mark Ronson & Michael Chabon

Der Produzent und der Schriftsteller sprechen mit Severin Mevissen über die gemeinsame Arbeit an Ronsons neuem Album

Diesmal außerdem beigelegt: die New-Noises-CD “Don’t Eat The Yellow Snow”. Infos zur CD gibt es hier. Auch die App-Ausgabe ist bereits im App-Store erhältlich. Alle Infos und eine Galerie mit Einblicken in die aktuelle App finden Sie unter www.rollingstone.de/ipad!

FEATURES

Sleater-Kinney: Trio infernal

Nach zehn Jahren Pause kehrt die Girl-Punk-Band zurück. Maik Brüggemeyer erfährt, warum ein Comeback gut geplant sein will   

John & Yoko: Ihr letztes Jahr

Vor 35 Jahren begannen John Lennon und Yoko Ono mit den Aufnahmen zu „Double Fantasy“. Ein jetzt veröffentlichter Fotoband zeigt erstmals private Bilder jener Zeit. Arne Willander über einen Neuanfang, den die Schüsse am 8. Dezember 1980 jäh zerstörten 

Nile Rodgers: Godfather of Disco

Mathias Döpfner trifft den Mann, der mit Chic aus Soul und Funk einst einen völlig neuen Sound kreierte, mit dem zahllose Künstler von David Bowie über Madonna bis Daft Punk Erfolge feierten 

Afghanistan: Wo das Heroin regiert

Matthieu Aikins bereiste für uns das zerstörte Land. Seine Bilanz: Die Taliban sind ungeschlagen – und die Drogenbosse stark wie nie

Sebastian Koch: Kopf und Charakter

Er ist einer der besten hiesigen Schauspieler – und einer, der auch in Hollywood Rollen bekommt. Hubertus Meyer-Burckhardt spricht mit ihm über das Gefühl Griechenland und die Liebe zum Theater

Charli XCX: Punk, Pop und Party

Caryn Ganz begleitet die britische Sängerin, die derzeit allerorten als Elektro-Wunderkind gefeiert wird, durch eine rauschhafte Nacht

Damien Rice: Süchtig nach Abenteuern

Vom unwahrscheinlichen Erfolg seiner betörenden Songs lässt sich der Sänger nicht beirren. Birgit Fuß trifft den smarten Iren, der Yoga und Kokoswasser einem exzessiven Rock’n’Roll-Leben vorzieht

Joni Mitchell: Spiel mit der Erinnerung

Anlässlich einer Kollektion mit Liebesliedern gewährt Kanadas beste Songschreiberin ein Interview. Susann Sitzler spricht mit der einstigen Hippie-Ikone über Musik, Leben – und Ballett 

REVIEWS

Neue Alben, Reissues, Konzerte & mehr

Bob Dylan: „Shadows In The Night“. Plus: D’Angelo, Rumer, Marilyn Manson, The Wave Pictures, Kitty, Daisy & Lewis, Father John Misty, Carl Barât, Wilco, Pixies, The Go-Betweens, Holly Johnson, Kraftwerk, John Grant und mehr

Kino, DVDs & Bücher

„Foxcatcher“, „Whiplash“, „Inherent Vice“, „John Wick“, „Selma“, „The Immigrant“, „Night Moves“, „The Captive“, „Ray Donovan“; Jochen Distelmeyer, Michel Houellebecq, Ian McEwan und mehr

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben