ROLLING STONE präsentiert: Neil Young + Promise Of The Real live in Deutschland

ROLLING STONE präsentiert: Neil Young + Promise Of The Real live in Deutschland

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Im Juli 2014 spielte Neil Young mit Crazy Horse mehrere ausverkaufte Konzerte im Rahmen der Alchemy-Tour zu seinem Album „Psychedelic Pill“ in Deutschland. 2016 kommt der gerade erst 70 Jahre alt gewordene Musiker mit Promise Of the Real für zwei exklusive Auftritte nach Deutschland.

In Leipzig und Berlin spielen der Musiker mit den Söhnen von Willie Nelson Songs aus ihrem gemeinsamen Album „The Monsanto Years“ (sehen Sie hier, was ROLLING STONE-Redakteur über die Platte denkt). Aber neben den wütenden Protestliedern, die sich gegen die Machenschaften des amerikanischen Unternehmens Monsanto richten, gibt es sicher auch den einen oder anderen Klassiker aus seinem Werk zu hören.

ROLLING STONE präsentiert die beiden Auftritte von Neil Young und Promise Of The Real in Leipzig und Berlin:

20.07. Leipzig, Völkerschlachtdenkmal, 19:30 Uhr
21.07. Berlin, Waldbühne, 19:30 Uhr

Pearl Jam in Berlin: Tickets, Wetter, Anfahrt, Vorband, Sicherheit

Am Donnerstag (05. Juli) geben Pearl Jam in der Berliner Waldbühne ihr einziges Deutschland-Konzert 2018, präsentiert von ROLLING STONE. Sehen Sie hier auf einen Blick: alle Infos zu Tickets, Wetter, Anfahrt, Vorband und Sicherheitsmaßnahmen. Gibt es noch Tickets für Pearl Jam in der Waldbühne? Am Montag waren beim offiziellen Ticket-Anbieter tickets.de noch Karten im Vorverkauf. Es lassen sich bis zu vier Konzertkarten zum Preis von je 97, 53 Euro erwerben. Der Vorverkauf hat die Anmerkung: „Wiederverkauf von gesperrten Tickets, die via nicht autorisierten Zweitmarktbörsen weiterverkauft wurden“ – hier ging der Anbieter also gegen Reseller vor. Die Waldbühne wiederum meldet „Ausverkauft“. Wie…
Weiterlesen
Zur Startseite