Search Toggle menu

ROLLING STONE Park und ROLLING STONE Weekender: Neue Bandwelle + Tagestickets!

Zehn neue Bands und Künstler, eine neue Lesung für ROLLING STONE Weekender und ROLLING STONE Park: Cass McCombs, Intergalactic Lovers, Darlingside, The Courtneys, Laura Gibson, Dan Mangan, Mt. Joy, The Sheepdogs und Velvet Volume ergänzen das vielfältige Lineup unseres Zwillingsfestivals. „Zimmermänner“-Sänger Timo Blunck stellt außerdem einen Debütroman „Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?“ vor. Mit diesen elf neuen Namen ist das Event komplett.

Tagestickets ohne Übernachtung buchbar

Auch die Spieltage der einzelnen Künstler stehen jetzt fest. Gute Nachrichten gibt es zum ROLLING STONE Park außerdem für all jene, die ihr eigenes Bett um die Ecke haben oder die uns einen Tagesbesuch abstatten möchten, denn ab sofort sind für ROLLING STONE PARK auch Festivaltickets (Freitag + Samstag) ohne Übernachtung für € 129,- sowie Tagestickets ohne Übernachtung für Freitag (€ 69,- ) oder Samstag (€ 75,-) und VIP-Tickets ohne Übernachtung erhältlich. Natürlich könnt Ihr aber auch nach wie vor das Komplettpaket für maximalen Komfort buchen. 

>>> Hier gibt es Tickets für den ROLLING STONE Park!

Zu allen Ticketvarianten ist außerdem ein VIP-Upgrade erhältlich, das Euch freien Zugang zu unsere VIP-Tribüne in der Arena mit bestem Blick auf die Bühne und kostenfreien Getränken (Bier, Wein, Sekt sowie Softdrinks) ermöglicht. VIP-Tagestickets ohne Übernachtung gibt es ab € 129,-, VIP-Festivaltickets ohne Übernachtung für € 228,-. Wer das VIP-Upgrade zusätzlich zu seinem Festivalticket inkl. Übernachtung bucht, zahlt € 109,- pro Person zusätzlich.

ROLLING STONE Weekender:

Es gibt noch ein klitzekleines Rest-Kontingent von etwa zwei Handvoll Kombitickets ohne Übernachtung zum Preis von je 129 Euro: https://goo.gl/iAup3k

ROLLING STONE Park: das neue Festival mit Spitzenkomfort

Europa-Park Rust

>>> Hier gibt es Tickets für den ROLLING STONE Park!

Während der herbstliche Europa-Park geschlossen ist, steigen im hochmodernen Veranstaltungszentrum des Freizeitparks mehr als 30 Konzerte auf vier Bühnen. Das reicht vom intimen Theater bis zur großen Halle.  Alle vier Konzertsäle sind im top ausgestattet und von den verschiedenen Hotels aus bequem mit dem EP-Express, einer Monorail-Bahn, erreichbar. Alle Programmpunkte finden jederzeit wetterfest im hochmodernen Confertainment Center des Europa-Park statt, wo alle vier Bühnen über kurze Wege miteinander verbunden sind.

Auch die Gastronomie ist auf einem hohen Niveau und bietet einiges, von der Pizzaria bis zum 2-Sterne-Restaurant.

Und: Zwei Attraktionen des Parks öffnen eigens für Festival-Besucher. Am Samstag können zwischen 11 und 14 Uhr (also vor den Konzerten) das verblüffende Flying Theatre „Voletarium“ und die neue Kuppel-Achterbahn „Eurosat – CanCan Coaster“ genutzt werden.

„Die Qualität der Angebote und der Ausstattung hat mich umgehauen“, schwärmt Folkert Koopmans, Chef von FKP Scorpio, der seit zehn Jahren schon den Weekender in enger Zusammenarbeit mit dem ROLLING STONE veranstaltet. „Die Preise liegen etwas über dem Weekender, die Qualität aber eben auch.“

Rabatt für ROLLING-STONE-Abonnenten

Wenn Ihr Abonnenten der Printausgabe des ROLLING STONE seid, gewähren wir Euch einen Abonnentenrabatt in Höhe von € 15,- pro Buchung inklusive Übernachtung. Die Buchung inklusive des Rabatts ist ebenfalls die Park-Webseite möglich – und sollte doch mal etwas unklar sein, hilft Euch die telefonische Hotline unter der Nummer +49 (0)7822 77 66 77 schnell und unkompliziert weiter.

Das Lineup des RSW:

 

Das Programm in der Übersicht:
Freitag, 9. November:
THE FLAMING LIPS
KETTCAR | FATHER JOHN MISTY | NADA SURF
DIE HÖCHSTE EISENBAHN | CASS MCCOMBS | RYLEY WALKER | DARLINGSIDE
THE WAVE PICTURES | WHITE DENIM | FRIENDS OF GAS

THE SHEEPDOGS | VELVET VOLUME

Samstag, 10. November:

MOTORPSYCHO | JOHN GRANT | ANNA CALVI | THE BREEDERS 

CAR SEAT HEADREST | HUDSON TAYLOR | BEN WATT | TUSQ
THE COURTNEYS | LAURA GIBSON | MT. JOY | NAKED GIANTS | DAN MANGAN
Lesungen: OLIVER POLAK | THORSTEN NAGELSCHMIDT | TIMO BLUNCK

Das Lineup des RSP:


Das Programm in der Übersicht:

Freitag, 16. November:
THE FLAMING LIPS
KETTCAR | FATHER JOHN MISTY | NADA SURF | JOHN GRANT
ANNA CALVI | CASS MCCOMBS | DARLINGSIDE | THE WAVE PICTURES

FRIENDS OF GAS | WHITE DENIM | THE SHEEPDOGS | VELVET VOLUME

Samstag, 17. November:

THE DECEMBERISTS | MOTORPSYCHO | DIE HÖCHSTE EISENBAHN
THE BREEDERS | CAR SEAT HEADREST | RYLEY WALKER | HUDSON TAYLOR
BEN WATT | INTERGALACTIC LOVERS | THE COURTNEYS | LAURA GIBSON
MT. JOY | NAKED GIANTS | DAN MANGAN

Lesungen: OLIVER POLAK | THORSTEN NAGELSCHMIDT | TIMO BLUNCK

Exklusiv für ROLLING STONE PARK-Besucher geöffnet: VOLETARIUM | EUROSAT CANCANCOASTER

ROLLING STONE berichtete im April 2018:

Wir melden eine weitere Bandwelle für den ROLLING STONE Weekender und den ROLLING STONE Park! Dazu kommen John Grant, Anna Calvi, The Breeders, Car Seat Headrest, Ben Watt, The Wave Pictures und White Denim.

Beim ROLLING STONE Park treten außerdem The Decemberists auf! Tickets für den ROLLING STONE Park gibt es hier!

ROLLING STONE berichtete zuvor:

Für den ROLLING STONE Weekender (9. und 10. November, Weißenhäuser Strand) als auch den erstmals stattfindenden ROLLING STONE Park (16. und 17. November, Europa-Park) geben wir die erste Bandwelle und die ersten Lesungen 2018 bekannt.

Für die 10. Jubiläumsausgabe des Weekenders an der Ostsee konnten The Flaming Lips als erster Haupt-Act gewonnen werden. Die Hamburger Band Kettcar begeisterten beim „RSW“ schon mit einem Alm-Clubgig im vergangenen Jahr, diesmal werden sie sicher eine größere Bühne bespielen.

Auch Indie-Songwriter Father John Misty sowie die Psychedelic-Band Motorpsycho sind dabei, Nada Surf, Folk-Gitarrist Ryley Walker und das irische Bruder-Duo Hudson Taylor komplettieren die erste Band-Bestätigungswelle für das Festival.

Father John Misty live

Auch das Lesungsprogramm kann sich sehen lassen: Comedian, Buch-Autor und Motorpsycho-Fanatiker Oliver Polak schaut vorbei, sowie Thorsten Nagelschmidt, ehemaliger Kopf der Band Muff Potter.

ROLLING STONE Weekender und ROLLING STONE Park sind Veranstaltungen von FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH in Kooperation mit ROLLING STONE.

ROLLING STONE Park

ROLLING STONE PARK findet indoor im Europa-Park statt. Während Deutschlands größter Freizeitpark in der Off Season ist, kommen Freunde von gitarrenlastiger Musik im Europa-Park Confertainment Center voll auf ihre Kosten. Im Ticketpreis inbegriffen sind zwei Übernachtungen in einem der fünf Themenhotels des Europa-Parks, die mindestens 4-Sterne-Komfort bieten. So können die Besucher während ihres Aufenthalts ein hochwertiges gastronomisches Angebot und vielseitige Wellness- und Fitnessangebote genießen. Zwischen den Hotels und den Bühnen pendelt der E.P.-Express, der die Besucher jederzeit trockenen Fußes hin und her bringt. Bequemer kann ein Festival nicht sein.

Nada Surf auf dem „A Summer’s Tale“ 2016

ROLLING STONE Weekender

ittlerweile kann der ROLLING STONE Weekender auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken. 2009 fand das Indoor-Komfort-Festival zum ersten Mal im Ferienpark Weissenhäuser Strand statt und stellte ein absolutes Novum hierzulande dar. Von Jahr zu Jahr kam das Konzept besser bei den Besuchern an. Viele wollen mittlerweile nicht mehr auf die gelungene Kombination von Rock-Festival und Kurzurlaub an der Ostsee verzichten. In den letzten Jahren war der ROLLING STONE Weekender stets weit im Voraus restlos ausverkauft. Am 9. und 10. November 2018 findet er zum zehnten Mal statt und der Vorverkauf läuft ein weiteres Mal auf Rekordniveau.

Oliver Polak auf dem „A Summer’s Tale“ 2016

Das Festival findet in diesem Jahr am 16. und 17. November erstmals im Europa-Park im baden-württembergischen Rust als Schwesterfestival des erfolgreichen ROLLING STONE WEEKENDERS (9. und 10. November, Ferienpark Weissenhäuser Strand)

Bereits bestätigtes Programm in der Übersicht:

 

THE FLAMING LIPS
KETTCAR | FATHER JOHN MISTY | NADA SURF | MOTORPSYCHO
DIE HÖCHSTE EISENBAHN | RYLEY WALKER | HUDSON TAYLOR
Lesungen: OLIVER POLAK | THORSTEN NAGELSCHMIDT

 

ROLLING STONE Park: Neues Festival in Süddeutschland 2018!

Patrick Seeger picture alliance / Patrick Seeger/dpa
David Wolff - Patrick Redferns
Thomas Porwol
Thomas Porwol

ROLLING STONE PARK: So wird's mit Father John Misty

>>> Hier Tickets für den ROLLING STONE PARK sichern! ROLLING STONE Park: Father John Misty Letztes Jahr war jedes zweite Album Das Definitive Album Über Trump. „Pure Comedy” von Father John Misty war tatsächlich ein Album über Trump. Wobei es nicht nur um Trump ging, und nicht einmal in erster Linie um Trump ging, sondern um viel mehr, um alles eigentlich, um den menschlichen Zustand, der, wenn man es mit Father John Mistys sardonischem Humor nimmt, eben „pure comedy” ist. Und die besonders lustige Pointe – darauf weist der Refrain des Titeltracks hin – ist, dass die Leute sich auch…
Weiterlesen
Zur Startseite