ROLLING STONE präsentiert: Kiefer Sutherland auf Tour 2019

Nach den Tourneen in 2017 und 2018 kommt Sänger Kiefer Sutherland im Oktober 2019 erneut auf Tournee durch deutsche Clubs. Im Rahmen der vier Konzerte in Hamburg, Berlin, München und Köln – präsentiert von ROLLING STONE – wird er auch sein neues Album „Reckless & Me“ vorstellen, das im Frühjahr 2019 veröffentlicht wird.

Im Musikgeschäft ist der Sohn von Schauspiel-Legende Donald Sutherland schon seit längerem aktiv. 2002 gründete er zusammen mit Jude Cole die Plattenfirma Ironworks, zu den darin vertretenen Künstlern gehören Rocco DeLuca and the Burden, HoneyHoney und Billy Boy On Poison.

Down In A Hole von Kiefer Sutherland auf Amazon.de kaufen

Die große TV-Premiere feiert Kiefer Sutherland am 1. Weihnachtsfeiertag 2018. Dann wird er bei der diesjährigen „Helene Fischer Show“, die am 25. Dezember um 20:15 Uhr im ZDF, ausgestrahlt wird, erstmals im deutschsprachigen Fernsehen auftreten. Gemeinsam mit Helene Fischer singt er im Duett den Eröffnungssong seines neuen Albums „Open Road“.

Kooperation

Kiefer Sutherland live 2019

  • Do. 03.10.2019 Hamburg / Gruenspan
  • Fr. 04.10.2019 Berlin / Heimathafen
  • Di. 08.10.2019 München / Technikum
  • Mi. 09.10.2019 Köln / Kantine


Streaming-Tipp: Kiefer Sutherland live in Berlin

Kiefer Sutherland ist seit mehr als 30 Jahren als Schauspieler bekannt und wurde spätestens mit seiner Rolle als Agent Jack Bauer in der Action-Serie „24“ zu einer echten Ikone in Hollywood. Doch eine seiner großen Leidenschaften lebt er erst seit einiger Zeit offensichtlich fürs große Publikum aus: die Liebe zur Country-Musik. Erst vor ein paar Jahren traute er sich mit Hilfe seines Freundes und Produzenten Jude Cole an ein eigenes Album. Im Jahr darauf erschien sein Debüt „Down In A Hole“. Im Frühsommer 2018 war Sutherland hierzulande bereits zum zweiten Mal auf Tour. Jetzt steht die Veröffentlichung der aktuellen Platte…
Weiterlesen
Zur Startseite