Highlight: Hasen, Hits und Hühner-Erzeugnisse: 10 Pop-Ostereier

ROLLING-STONE-Session: Travis mit „Idlewild“

Am vergangenen Freitag (29. April) veröffentlichten Travis ihr neues, schönes Album „Everything At Once“.

Eines der Höhepunkte ihres achten Werks ist der Song „Idlewild“. Auf Platte ist es ein Duett zwischen Fran Healy und Soul-Sängerin Josephine Oniyama.

Für ROLLING STONE übernahm der Travis-Sänger ihren Part mit. Dougie Payne begleitet ihn am Bass:


Schon
Tickets?

Die 5 besten Unplugged-Alben: Rock, der Geschichte geschrieben hat

Akustikversionen, die Geschichte geschrieben haben: Dies sind die besten Unplugged-Alben des Rock: Die besten Unplugged-Alben des Rock: Eric Clapton – „Unplugged” https://www.youtube.com/watch?v=_82Dtdjf8mQ Mit seinem Unplugged-Auftritt setzte Eric Clapton 1992 in den Londoner Bray-Studios einen weiteren Meilenstein seiner Karriere: Die Konzertaufzeichnung vor handverlesenem Publikum führte ihn nicht nur zurück zu seinen Blues-Anfängen, auch Live-Hits, die er gemeinsam mit seiner Tourband vortrug, gerieten in unverstärkter Version zur Überraschung für die Zuschauer. Das berühmteste Stück ist allerdings „Tears In Heaven“, das Clapton für seinen Sohn spielte, der aus einem Hotelfenster gestürzt war – ein Moment, der das Publikum zu Tränen rührte. Das daraufhin veröffentlichte…
Weiterlesen
Zur Startseite