ROLLING STONE Weekender 2017: Hier das Aftermovie sehen

Bevor das Jahr zu Ende geht, gibt es zum ROLLING STONE Weekender noch das Aftermovie 2017 und es hält noch einmal für alle Besucher eine schöne Festivalerinnerung bereit.

Überdies erstrahlt die Website unseres Hausfestivals in neuem Glanz und der Vorverkauf für die kommende Ausgabe im Jahr 2018 läuft fantastisch. 70 Prozent sind schon weg, also nicht zögern – und als Geschenk für die Liebsten ein paar Tickets für das beste Wohlfühl-Festival Deutschlands sichern.

Die Gespräche mit den potentiellen Künstlern für das kommende Jahr laufen derweil auf Hochtouren und die Veranstalter rechnen in Kürze mit ersten Zusagen, sodass wir in wenigen Wochen eine erste Bandwelle verkünden können.

ROLLING STONE Park: Neues Festival in Süddeutschland 2018!


So klingen die größten Schlagzeuger der Geschichte ohne ihre Band

John Bonham (Led Zeppelin) – „Fool In The Rain“ https://www.youtube.com/watch?v=lWnhz1ZcF74 Direkt mit dem ersten Song auf Led Zeppelins erster LP veränderte John Bonham das klassische Rockschlagzeug für immer. Jimmy Page scherzte noch Jahre später darüber, wie der Song „Good Times Bad Times“ und dessen Bass-Drum-Parts die Fans verwirrte: „Alle waren sich sicher, dass Bonzo zwei Bass-Drums benutzt, während er in Wirklichkeit nur eine hatte.“ Diese gewichtige wie virtuose Darbietung legte den Grundstein für Bonhams Karriere bis zu seinem viel zu frühen Tod 1980. „Fool In The Rain“ erschien nur ein Jahr früher – auf dem Album „In Through The Out…
Weiterlesen
Zur Startseite