Rolling Stone Weekender: Ausgezeichnet mit dem LEA 2010 / Erste Künstler für 2010 bestätigt


von

Die Verleihung des LEA fand am Donnerstagabend zum fünften Mal in der Hamburger Color Line Arena statt. Über 500 Veranstaltungsproduktionen hat die aus renommierten Musikjournalisten, Radioprogrammmachern und Kulturmanagern zusammengesetzte Jury des PRG LEA unter die Lupe genommen. Der Rolling Stone Weekender wurde mit dem Preis der Jury ausgezeichnet.

Auch im Jahr 2010 wird es wieder einen Rolling Stone Weekender im Ferienpark Weißenhäuser Strand geben, für den nun die ersten Bands bestätigt wurden: Element Of Crime, Spoon, Ks Choice und Get Wll Soon werden am 12. und 13. November neben zahlreichen anderen Künstlern erwartet Mit mehr als 20 Live-Auftritten in voller Konzertlänge, Lesungen, Kurzfilmen und Partys bis in die frühen Morgenstunden bietet der Rolling Stone Weekender auch 2010 wieder ein vielseitiges Bühnen- und Unterhaltungsprogramm. Aber auch der Wohlfühlfaktor steht bei Besuchern hoch im Kurs: Frühstück nach der langen Nacht im gemütlichen Apartment, ein entspannter Spaziergang am Ostsee-Strand, Stöbern bei der Schallplattenbörse, ein Besuch im Badeparadies – die Annehmlichkeiten des Ferienparks runden das Indoor-Rockfestival zu einem perfekten Wochenende ab. Weitere Informationen unter www.rollingstone-weekender.de Flaming Lips – 06 – Evil (Rolling Stone Weekender Festival)