Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

ROLLING STONE Weekender: die letzten Infos zum Festival!

Das wichtigste Festival des Herbstes naht: Der ROLLING STONE Weekender, der vom 22.-23. November 2013 am Weissenhäuser Strand statt findet.

>>> Merchandising: Für kurze Zeit erhältlich und limitiert  gibt es nun das ROLLING STONE Weekender Merchandising 2013:  ein T-shirt in blau oder schwarz – und in streng limitierter Version mit „glow in the dark“-Effekt. Das Motiv ist auch als Stoffbeutel erhältlich.

Erwerben kann man das Merchandising nur auf dem Festival – und das blaue Shirt zudem ab jetzt für kurze Zeit als Abo-Prämie. Schlagen Sie zu, solange der Vorrat reicht!

Werbung

ROLLING-STONE-Abo inklusive ROLLING STONE Weekedender Merchandising.

>>> Wohnzimmerkonzert: In diesem Jahr werden die Intergalactic Lovers einen Auftritt in privater und exklusiver Atmosphäre abliefern. Wer in den Genuss davon kommen will, muss lediglich an der Tombola beim Merchandising-Stand, Samstag um 12 Uhr, teilnehmen. Die Gewinner nehmen dann am Konzert um 16.30 Uhr teil – Ort noch geheim.

>>> Mobile Webseite: Alle Updates zum Festival gibt es auf der mobilen Version der Webseite mit Timetable und Rahmenprogramm. Vor Ort gibt es praktischerweise QR-Codes zum Abscannen. Der Link fürs Handy wird sein: m.rollingstone-weekender.de.

>>> Infos zur Anreise: Anreisen kann man am Freitag ab 14 Uhr. Apartmentgäste erhalten Durchfahrtscheine, Bändchen sowie die Zimmerschlüssel an der Rezeption des Ferienparks. Hotelgäste an der Rezeption des Strandhotels. Damit alle Zeitpläne eingehalten werden, wird empfohlen der Verkehrsbeschilderung vor Ort zu folgen. Apartmentgäste sollten für das Einchecken bitte die Kurzzeitparkplätze nutzen, die von unseren Lotsen zugewiesen werden. Wenn man dort zwischenparkt und sich dann am Empfang meldet, geht es für alle schneller. Zwischenparken am Straßenrand ist leider nicht erlaubt und wird von der Polizei kontrolliert. Sobald man alles beisammen hat, fährt man bitte weiter zum Apartment und parkt das Auto auf einem der Parkplätze. Hotelgäste können direkt bis zum Hotel fahren. Tagesgäste können ihre Autos auf den Kurzzeitparkplätzen stehen lassen. Die Ausfahrt ist bis zum Ende des letzten Konzertes jederzeit möglich.

>>> Anfahrt mit dem Auto. Die Navigationsadresse lautet: Seestraße 1 – 23758 Weissenhäuser Strand. Ohne Navi fahrt man die A1 Richtung Fehmarn/Puttgarden, Ausfahrt 10 [Oldenburg Mitte] und folgt dann der Beschilderung in Richtung Weissenhäuser Strand.

>>> Anreise mit der Bahn. Bis Bahnhof Oldenburg (Holstein), 6 km vom Ferienpark entfernt. Von dort  mit einem Taxi weiterfahren. Der Rolling Stone Weekender bietet einen Weekender-Shuttle Service für € 5,- pro Person ab Bahnhof Oldenburg (Holstein) an. Bestellung (bis 24 Std. vor Anreise) über die Hotline 01806 853 953 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf).

Wir haben Euch die Buchung einer Fahrkarte mit der Bahn einfach gemacht. Wenn Ihr mit der Bahn aus Schleswig-Holstein oder Hamburg anreisen wollt, bitte hier klicken, aus einem anderen Teil Deutschlands bitte hier.

>>> Tagestickets. Die Tagestickets kannt man ab sofort auch als Print@Home bestellen. Hier gehts zum Ticketshop: www.rollingstoneweekender.de

Für Kurzentschlossene wird es auch vor Ort noch ein Kontingent an Tagestickets geben. Die Abendkassenpreise belaufen sich auf 75,- € für ein Tagesticket. Bitte daran denken: Das Tagesticket-Kontingent ist mengenmäßig beschränkt – wenn man nur für einen Tag an den Weissenhäuser Strand kommen kann, solltet man die Entscheidung besser nicht allzu lang hinauszögern.

Das Freitagsprogramm

Suede, Dinosaur Jr., Shout Out Louds, Steven Wilson, They Might Be Giants, Junip, Blaudzun, Youth Lagoon, Matthew E. White, Teleman, Kieran Leonard, The Autumn Defense, Christina Martin, Paper Beat Scissors

Das Samstagsprogramm

Glen Hansard, Travis, Thees Uhlmann & Band, Glasvegas, Sophie Hunger, Get Well Soon, The Tallest Man On Earth, Phosphorescent, The Dodos, Robert Vincent, Idiot Wind, Josh Record, Night Beds, Shovels & Rope, Cate Le Bon, Rob Lynch, Gavin James, Intergalactic Lovers, Empire Escape

Lesungen mit Frank Spilker, Berni Mayer und Peter Huth

Und so wird das Wetter. Vorab: Der „Weekender“ ist ein Indoor-Festival. Und es geht doch, wenn gerade mal keine Band spielt, nichts über Herbst-Spaziergänge am Meer, oder?

Freitag, 22. November 2013:

Morgens, wolkig, 3-4 Grad, 30 % Regenrisiko
Mittags, wolkig, 4-5 Grad, 30 % Regenrisiko
Abends, wolkig, 4-6 Grad, 30 % Regenrisiko
Nachts, bedeckt, 3-4 Grad, 30 % Regenrisiko

Samstag, 23. November 2013:

Morgens, wolkig, 3-4 Grad, 45 % Regenrisiko
Mittags, wolkig, 5-6 Grad, 20 % Regenrisiko
Abends, wolkig, 4 Grad, 20 % Regenrisiko
Nachts, wolkig, 3 Grad, 20 % Regenrisiko

Sonntag, 24. November 2013:

Morgens, Nebel, 4 Grad, 45 % Regenrisiko
Mittags, wolkig, 5-6 Grad, 20 % Regenrisiko
Abends, wolkig, 4 Grad, 20 % Regenrisiko
Nachts, wolkig, 3 Grad, 20 % Regenrisiko

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Jetzt Tickets für das Festival Rocco del Schlacko gewinnen

Im beschaulichen Püttlingen hält für drei Tage der Wahnsinn Einzug! 24.000 Rock- und Partyverrückte pilgern auf den Sauwasen. Hier bringen die richtig Großen aus Rock, Pop und Independent die Luft zum Kochen. Der Sauwasen hat schon viel erlebt: Die Donots starteten Staubraketen, der Platz bebte zu den Billy Talent, Rise Against, Beatsteaks, Sportfreunde Stiller, Marteria, Mando Diao, The Hives und viele mehr sorgten für Glücksgefühle bei den Besuchern. Das sind wohl auch die Gründe dafür, dass jedes Jahr Mitte August für ein paar Tage die Autobahnen verstopft sind. Dann will jeder dahin: Mitgröhlen, sich in Ekstase tanzen, einfach ein saugeiles…
Weiterlesen
Zur Startseite