Rolling Stones mit Überraschungsgast Tom Waits: ‚Little Red Rooster‘


von

Während der jüngst gestarteten USA-Tournee der Rolling Stones gab es in Los Angeles bereits einige Gastauftritte: Mick Taylor, Keith Urban und Gwen Stefani spielten zusammen mit der Band.

Nun stellten die Stones in Oakland den nächsten Neuzugang am Mikro vor. Als Mick Jagger und Kollegen ihren Song „Little Red Rooster“ schon zur Hälfte hinter sich gebracht hatten, kam plötzlich Tom Waits auf die Bühne – und übernahm die Lead Vocals.

Die Rolling Stones haben also tatsächlich, wie Jagger ankündigte, die eine oder andere Überraschung für ihre Tournee in Planung. Ob das helfen wird, den schleppenden Vorverkauf der Konzerte anzukurbeln?

🌇Bilder von "Die 100 besten Sänger aller Zeiten" jetzt hier ansehen