Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Rolling Stones: Neues Best-Of „Honk“ – Verlosung


von

„Honk“ enthält 36 Songs aller Studioalben aus den Jahren 1971 bis 2016. Zudem gibt es in der Deluxe-Variante noch zehn Live-Versionen von Songs, die bei Auftritten der Band rund um die Welt mitgeschnitten wurden.

🛒  „On Air“ von den Stones auf Amazon.de kaufen 

The Rolling Stones: ‘Honk’ – Tracklist

Disc 1

  • 1. Start Me Up
  • 2. Brown Sugar
  • 3. Rocks Off
  • 4. Miss You
  • 5. Tumbling Dice
  • 6. Just Your Fool
  • 7. Wild Horses
  • 8. Fool To Cry
  • 9. Angie
  • 10. Beast Of Burden
  • 11. Hot Stuff
  • 12. It’s Only Rock’n’Roll (But I Like It)
  • 13. Rock And A Hard Place
  • 14. Doom And Gloom
  • 15. Love Is Strong
  • 16. Mixed Emotions
  • 17. Don’t Stop
  • 18. Ride ‘Em On Down

Disc 2

  • 1. Bitch
  • 2. Harlem Shuffle
  • 3. Hate To See You Go
  • 4. Rough Justice
  • 5. Happy
  • 6. Doo Doo Doo Doo Doo (Heartbreaker)
  • 7. One More Shot
  • 8. Respectable
  • 9. You Got Me Rocking
  • 10. Rain Fall Down
  • 11. Dancing With Mr D
  • 12. Undercover (Of The Night)
  • 13. Emotional Rescue
  • 14. Waiting On A Friend
  • 15. Saint Of Me
  • 16. Out Of Control
  • 17. Streets Of Love
  • 18. Out Of Tears

Disc 3 – Live Tracks

  • 1. Get off My Cloud
  • 2. Dancing With Mr D
  • 3. Beast Of Burden (with Ed Sheeran)
  • 4. She’s A Rainbow
  • 5. Wild Horses (with Florence Welch)
  • 6. Let’s Spend The Night Together
  • 7. Dead Flowers (with Brad Paisley)
  • 8. Shine A Light
  • 9. Under My Thumb
  • 10. Bitch (with Dave Grohl)

ROLLING STONE verlost insgesamt drei Fan-Pakete mit jeweils einem Album, einem T-Shirt, einem Jutebeutel und Stickern. 

Wer gewinnen will, muss nur das Formular ausfüllen und als Lösung „Honk“ angeben.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Lösung (Pflichtfeld)



„Wild Horses“ ist der berührendste Song der Rolling Stones

Es gibt berühmtere Songs aus der kollektiven Feder von Mick Jagger und Keith Richards als "Wild Horses", aber keinen berührenderen. Es gibt musikalisch aufregendere Stones-Tracks als diesen Ende 1969 in den Muscle Shoals Studios in Alabama aufgenommenen, aber kaum einen, der so rückhaltlos in der Country-Tradition steht. Ursprünglich als Wiegenlied für Keith Richards' Sohn Marlon gedacht, nahm der Song eine andere Bedeutung an, als Mick Jagger unter dem Eindruck von Marianne Faithfulls Suizidversuch am Text Veränderungen vornahm und daraus ein Liebeslied machte, ein zerrissenes, reuevolles, schuldbewusstes freilich. Die Aufnahmen im Southern-Soul-Tempel verliefen so intensiv wie produktiv, allerdings ohne den sonst…
Weiterlesen
Zur Startseite