Rosalía (fast komplett) nackt auf bizarrem Cover ihres neuen Albums


von

Rosalía hat am Montag (31. Januar) das Cover ihrer dritten LP „Motomami“ veröffentlicht. Es zeigt die Songwriterin so gut wie hüllenlos, nur ihre Hände und einige rätselhafte Kritzeleien verbergen etwas nackte Haut. Unheimlich: Auf dem Kopf trägt Rosalía einen schwarzen Helm und ihre Haare wickeln sich darum wie ein eigenes Kunstwerk.

Keine Frage, mit diesem Artwork dürfte die 28-Jährige für Aufregung sorgen. Sie teilte das Bild auf Instagram, zusammen mit einer Bildunterschrift in ihrer Muttersprache Spanisch. „Madre miiiiia aquí tenéis la portada de MOTOMAMI y este viernes adivina k nuevo tema se vieneee“, begann sie und fügte eine Reihe von Herz- und Feuer-Emojis hinzu, bevor sie übersetzte: „Omg, hier habt ihr das Cover von MOTOMAMI und ratet mal, von wem ein neuer Song diesen Freitag kommt.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LA ROSALÍA (@rosalia.vt)

Mit „La Fama“ hatte die Musikerin bereits einen ersten Eindruck des Sounds ihres neun Longplayers gegeben.

In der HBO-Hit-Serie „Euphoria“ ist Rosalía auch gemeinsam mit Billie Eilish zu hören. Zusammen hatten die Sängerinnen schon vor einigen Monaten „Lo Vas A Olvidar“ aufgenommen.