Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Roskilde Festival 2020: Alle Infos zu Tickets, Termin und Line-up

Datum

Acht Tage findet das Roskilde Festival statt – vom 27. Juni bis zum 4. Juli 2020.

Veranstaltungsort

130.000 Besucher pilgern jährlich in die Kommune Samsø, nach Dänemark.

Adresse:

Strandskoven 7C, 8305 Samsø, Dänemark

Preise & Tickets

Ein Full-Festival Ticket über acht Tage kostet 2.275 Dänische Kronen – etwa 300 Euro. Wem das ein zu großes Loch ins Portmonnaie bohrt, kann auf das Smart Ticket zurückgreifen: über einen Zeitraum von fünf oder neun Monaten kann man das Full-Time Ticket für entweder 35 Euro bzw. 60 Euro abbezahlen.

Tagestickets belaufen sich auf 1.100 DK – etwa 150 Euro.

Line-up

Bisher ist ein Auftritt bestätigt: Taylor Swift wird ihr erstes Konzert in Dänemark überhaupt spielen – debütiert auf der Orange Stage, der Big Stage, die schon von U2 oder den Red Hot Chilli Peppers bespielt wurde.

Timetable

Dieser wird pünktlich zum Start des Festivals hier stehen.

Wetterbericht

Hier finden Sie den aktuellen Wetterbericht für das Roskilde wenige Tage vor Start.

TV-Übertragungen

Welches TV- und Internet-Format welche Auftritte zeigt, ist noch nicht bekannt. Alle, die 2020 jedoch zu Hause bleiben müssen, können davon ausgehen, dass auch 2020 ein breites Streaming-Angebot zur Verfügung stehen wird. Alle Infos gibt es dann hier.

Tears for Fears – „Shout“ Live auf dem Roskilde Festival 2019


Taylor Swift: Das ROLLING-STONE-Interview

Wie ein Wirbelwind stürmt sie in die Küche. Taylor Swift ist bester Laune, strahlt übers ganze Gesicht und sieht dem uns allen bekannten Popstar erstaunlich ähnlich. (Dieses klassisch-elegante junge Ding mit den roten Lippen? Check!) „Jemand muss mir helfen, meine Haare pink zu färben", ruft sie – und schon Minuten später sind ihre Haarspitzen farblich auf Fingerlack, Sneakers und die gestreifte Bluse abgestimmt. Der optische Tupfer ist natürlich Teil der „Pastell-Ästhetik", die wiederum ein elementarer Bestandteil ihres neuen Albums „Lover" ist – und eine radikale Abkehr vom Image der schwarz gelackten Einzelkämpferin signalisiert, das ihr letztes Album definierte. Wir sind…
Weiterlesen
Zur Startseite