Ryan Adams singt „Shake It Off“ von Taylor Swift

E-Mail

Ryan Adams singt „Shake It Off“ von Taylor Swift

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Singer-Songwriter Ryan Adams hat es sich zur Aufgabe gemacht, „1989“ – das Hit-Album von Taylor Swift – noch einmal aufzunehmen. Zuletzt teilte er mit seinen Fans erste Impressionen aus dem Studio und Snippets von Songs wie „Style“.

Genau ein Jahr, nachdem Swift „Shaking Off“ veröffentlichte und damit einen Download-Rekord nach dem nächsten brach, postete Adams nun seine Version des Hits. Auf Twitter stellte er ein Video ein, wo er mit euphorischen Worten das musikalische Genie von Nate Walcott feierte.

Über die sozialen Medien hält der Musiker derzeit seine Fans auf dem Laufenden, was das Cover-Projekt angeht. Fast jeden Tag gibt es etwas Neues zu hören. Über Instagram war schon vor einigen Tagen ein (allerdings sehr kurzes) „Shaking Off“-Fragment zu hören.

Shake It Off

A post shared by Ryan Adams (@misterryanadams) on

Swift freute sich sehr, als sie von Adams Idee hörte, ihr neues Album vollständig zu covern. „Ich werde heute nicht schlafen können – oder überhaupt irgendwann wieder und freue mich über diesen Tag von nun an jedes Jahr wie über einen Feiertag“, schrieb sie via Twitter. 

„1989“ gehört zu den erfolgreichsten Alben der letzten Jahre. Die Singles „Shake It Off“, „Blank Space“, „Style“ und „Bad Blood“ standen allesamt in den Download-Charts weit oben und werden im Radio, nicht nur in den USA, rauf und runter gespielt.

 

E-Mail