Sade arbeitet mit Band an neuem Album – und Brad Pitt spielt auch eine Rolle


von

Die Sängerin Sade Adu, weltweit bekannt als Sade, entwickelt mit ihrer Band neue Songs. Das bestätigte der französische Produzent und Komponist Damien Quintard „Billboard“. Er arbeitet mit den Musikern derzeit gemeinsam in den Miraval Studios in Correns, Frankreich.

Während bislang noch nichts bekannt ist über das Material oder andere Details zu der geplanten LP, dürfte der Aufnahmeort für Aufsehen sorgen. Es handelt sich um ein neues Studio, das Brad Pitt auf seinem Weingut Château Miraval errichten ließ. Der Schauspieler und Produzent hatte es 2012 mit seiner Ehefrau Angelina Jolie gekauft. Beide gelten seit 2019 als geschieden, doch nach der Enthüllung von Gerichtsdokumenten wurde zuletzt bekannt, dass Jolie ihrem Ex-Gatten vorwirft, ihre gemeinsamen (adoptierten) Kinder körperlich und emotional missbraucht zu haben.

Sade

Aber zurück zu Sade: Sängerin und Band veröffentlichten zuletzt vor 12 Jahren ein gemeinsames Album: „Soldier Of Love“. Zwischenzeitlich steuerten sie 2018 den Song „Flower Of The Universe“ für den Disney-Film „Das Zeiträtsel“ und das zartfühlende Wiegenlied „The Big Unknown“ für den Film „Widows – Tödliche Witwen“ von Star-Regisseur Steve McQueen bei.

Sade: Neue Songs entstanden bereits 2018

Wie Stuart Matthewman, Mitglied der Sade-Band, zuletzt erklärte, arbeiteten die Musiker während dieser Phase intensiv an weiteren Songs, die nun Grundlage auch für die neue Platte sein könnten. Zuletzt erschien ein Retrospektive-Boxset von Sade.

Die nigerianisch-britische Grammy-Preisträgerin gilt als scheue und eigensinnige Künstlerin und gehört mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Musikerinnen ihrer Generation. Bereits mit ihrem Smooth-Jazz-Debüt „Diamond Life“ und dem darauf enthaltenen Mega-Hit „Smooth Operator“ wurde sie zu einer prägenden Pop-Figur der 80er Jahre und definierte ein neues Genre: Sophisticated Pop.

Paul Natkin Getty Images